Schmierstoff für Linhof Technika

  • Hallo,


    ich habe meine Linhof Technika II, Baujahr 1938, mit Waschbenzin gereinigt, incl. des Drehrückteils. Bevor ich jetzt ein Schmiermittel einsetze, wollte ich hier mal nachfragen, was man am besten nimmt. Nähmaschinenöl, das Öl, das mit einem Elektrorasierer mitgeliefert wird, oder doch etwas zähflüssigeres? Hat jemand einen professionellen Rat? Vielen Dank.


    Gruß
    Johannes

  • Um Himmels Willen keinerlei Öl! Das kriecht. Sofern Fetten überhaupt nötig ist (erkundige Dich lieber mal in der Technikabteilung von Linhof, wo überhaupt gefettet werden muß; Manche Metallkombinationen sind "selbstschmierend".), würde ich säurefreie Vaseline in Spuren verwendet. Damit gehe ich schon mal an Zahnstangen, deren Triebe, Bajonette o.ä. Es darf auf keinen Fall ein richtig dicker Fettfilm entstehen, der nur Staub festhält und dann wie Schmirgelpaste wirkt. Da ist echt Fingerspitzengefühl gefragt.

    Gruß
    Wolf


    You're only as good as your last job. Today's great shot is what keeps the work coming in.
    Gary Perweiler

  • Quote from "Grauer Wolf"

    Um Himmels Willen keinerlei Öl! Das kriecht. Sofern Fetten überhaupt nötig ist (erkundige Dich lieber mal in der Technikabteilung von Linhof, wo überhaupt gefettet werden muß; Manche Metallkombinationen sind "selbstschmierend".), würde ich säurefreie Vaseline in Spuren verwendet. Damit gehe ich schon mal an Zahnstangen, deren Triebe, Bajonette o.ä. Es darf auf keinen Fall ein richtig dicker Fettfilm entstehen, der nur Staub festhält und dann wie Schmirgelpaste wirkt. Da ist echt Fingerspitzengefühl gefragt.


    Danke für die Warnung. Leider antwortet die Technik-Abteilung von Linhof nicht auf meine Anfrage. An Vaseline habe ich auch schon gedacht. Die Kamera war ziemlich verharzt. Die ist immerhin Bj. 1938 und ich denke, die hat noch nicht oft einen Service gesehen. Es läuft aber alles noch top.


    Gruß
    Johannes

  • Quote from "Valdecus"

    +1 für Vaseline. Hat mir mal ein Techniker von Linhof auch für meine Technika 5x7 empfohlen.
    Aber wirklich nur ein Hauch davon!


    Grüsse
    Andreas


    Danke Andreas,


    das klingt ja nach Auguste Escoffier, dem französischen Meisterkoch, der wurde gefragt wie viel Knoblauch man für eine Salatsoße nimmt und meinte: "Man beißt in den Knoblauch und haucht danach in die Salatschüssel."


    Dann werde ich mal Vaseline in meine Technika hauchen.


    Gruß
    Johannes

  • Quote from "jsch"

    Danke für die Warnung. Leider antwortet die Technik-Abteilung von Linhof nicht auf meine Anfrage. An Vaseline habe ich auch schon gedacht. Die Kamera war ziemlich verharzt. Die ist immerhin Bj. 1938 und ich denke, die hat noch nicht oft einen Service gesehen. Es läuft aber alles noch top.


    Gruß
    Johannes


    Hallo,


    Linhof hat sich doch noch gemeldet und das mit der Vaseline bestätigt. Ist also wirklich Verlass auf die Münchner.


    Gruß
    Johannes

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!