• Ich kenne den Kanal auch und finde ihn echt toll!
    Nich alle Videos sind für mich, aber im Allgemeinen bin ich zufrieden!

  • finde ich auch sehr informativ!

    Er hat so ein kleines Einstelltuch mit einer Raffung um die Kamera und kann sehr bequem damit arbeiten. Meines ist riesig und unhandlich. Wo bekommt man so ein feines kleines?

  • Zum Einstelltuch:

    Schau mal nach BTZS oder alternativ eTone "dark cloth". Letzteres bekommt man sehr günstig (unterhalb der Freigrenze vom Zoll) direkt aus China. Ich hab eins direkt über aliexpress geordert, bin aber noch nicht ganz sicher, ob mir das mit der Raffung wirklich gefällt.

  • Ihm kann man auch einfach schreiben und sein Kurs für Spot Metering ist richtig klasse. Obwohl ich das schon beherrsche möchte ich seine Technik verstehen. Echt ein netter.

    Steven Brooke auf YT ist auch so ein Geheimtipp. Professor für Architektur-Fotografie in Miami und fliegt komplett unter dem Radar. Hat 40 Bücher veröffentlicht. Sein Ebook kostet viel zu wenig und enthält sehr gut aufbereitete Infos zum Workflow. Versuche schon länger ihn zu Videos zur analogen Fotografie zu überreden. Antwortet persönlich und ausführlich auf jede Frage. Habe schon einige Bücher wegen seinen Empfehlungen zusammengesucht.

  • Für Landschaft habe ich mir erst kürzlich das e-book von Alex Burke (der hat auch einen youtube Kanal) https://www.alexburkephoto.com gekauft und kann es nur empfehlen.

    Vielen Dank für die Empfehlung! Ich bin vor kurzem auf seine Seite gestoßen und habe mir seine Einführung zu Großformat-Kameras durchgelesen, die ich sehr interessant und gut geschrieben empfand. Daraufhin hatte ich überlegt, ob das eBook wohl eine sinnvolle Ergänzung oder nur eine aufgeblähte Neuauflage eben jenes Postings sei.

    Aber dann werde ich es mir wohl mal anschaffen. (Leider fehlt mir für eBooks mit Bildern immer noch ein vernünftiges eReader-Device. Der Kindle ist ja auch leider sehr eingeschränkt in seiner Funktion und bzgl. Datei-Formaten.)

  • Zum Einstelltuch:

    Schau mal nach BTZS oder alternativ eTone "dark cloth". Letzteres bekommt man sehr günstig (unterhalb der Freigrenze vom Zoll) direkt aus China. Ich hab eins direkt über aliexpress geordert, bin aber noch nicht ganz sicher, ob mir das mit der Raffung wirklich gefällt.

    Das eTone dark cloth ist eigentlich ganz gut. - Ich habe aber nach drei Jahren jetzt das Problem, das der Klettverschluss nicht mehr hält. Ich werde mir einen Klettverschluss annähen lassen, der die ganze nicht geraffte Seite abdeckt. Dann kann ich das Tuch vorne fest um die Kamera wickeln. Es händelt nämlich sehr gut den Regen, indem es sich vollsaugt, statt das Wasser abperlen zu lassen. Und mit einem starren Klett über die ganze Seite kann man es auch als Notsonnenblende benutzen.

  • Vielen Dank für die Empfehlung! Ich bin vor kurzem auf seine Seite gestoßen und habe mir seine Einführung zu Großformat-Kameras durchgelesen, die ich sehr interessant und gut geschrieben empfand. Daraufhin hatte ich überlegt, ob das eBook wohl eine sinnvolle Ergänzung oder nur eine aufgeblähte Neuauflage eben jenes Postings sei.

    Aber dann werde ich es mir wohl mal anschaffen. (Leider fehlt mir für eBooks mit Bildern immer noch ein vernünftiges eReader-Device. Der Kindle ist ja auch leider sehr eingeschränkt in seiner Funktion und bzgl. Datei-Formaten.)

    Sehr gerne! Hoffentlich empfindest du es genauso wie ich. Nick Carver schaue ich mir ganz gerne an, so wirklich sympathisch ist mir der Kerl aber nicht. Da finde ich die entspannte Art von Alex Burke wesentlich angenehmer. ;)
    Ich fahre in drei Wochen in die Berge und wollte mich ein wenig einlesen und hoffentlich mit ein paar netten Bildern zurückkommen.
    Ich hatte nie einen reader sondern nur ein iPad, das dafür ja bestens geeignet ist.

  • Für Landschaft habe ich mir erst kürzlich das e-book von Alex Burke (der hat auch einen youtube Kanal) https://www.alexburkephoto.com gekauft und kann es nur empfehlen. Es ist mehr eine allgemeine Einführung wenn man gerade beginnt und natürlich auf Landschaft spezialisiert aber insgesamt großartig verständlich geschrieben.

    Ich stimme zu. Es ist ein schönes Buch für jemanden wie mich, der mit LF anfängt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!