Scannen, resp Scannersorgen mit Epson V800

  • Ich hatte mit vor Monaten einen epson V800 angeschafft und nutze ihn für 6x6 wie auch für 8x10".
    Und genau bei 8x10 ibt es regelmäßig Probleme.
    Ich benutze Silverfast und Epson Scan2.

    • Er erkennt das Format nicht und ich kann es mit Silverfast nicht manuell vollformatig darstellen (Manchmal jedoch schon)
    • Gelegentlich bilden sich Streifen in den Scans, die ich nicht nachvollziehen kann.

    Hat noch jemand solche Erfahrungen gemacht?


  • Die Streifen kommen durch die Kalibrierung beim Start des Scans einer Aufsichtsvorlage.


    Hatte anfangs selbst lange darüber gerätselt, dass die Streifen mal mehr, mal weniger, mal gar nicht auftreten.


    Die Lösung war ganz einfach: Man muss nur den ersten cm der Scanfläche staubfrei halten und das 8x10 Negativ nicht in diesem Bereich mit Tesa festkleben, sondern nur an den Seiten. Ich reinige das Auflagenglas vor jedem Scan mit Brillenputztuch und Zeiss-Brillenputzlösung, das ich in einer Nachfüll-Buddel gekauft habe.


    Seitdem habe ich keine Streifen mehr.


    Auf Silverfast habe ich übrigens verzichtet. Hat mich mit seinem Funktionsumfang schon beim MF 5000 genervt ... ich scanne meine Negative 0-255 und erledige den Rest in PS.

    Grüße aus dem Schwarzwald, Euer Jens


    instagram: jmkfotodesign I MK: JMK fotodesign I strkng: JMK fotodesign
    ------------------------------------------------------------------------------
    <3 Sinar P2/F2 8) Graflex Crown Graphic Special :shock: Linhof Master Technika 2000 :thumbsup: Tachihara 8x10

  • Genau mit der.

    Grüße aus dem Schwarzwald, Euer Jens


    instagram: jmkfotodesign I MK: JMK fotodesign I strkng: JMK fotodesign
    ------------------------------------------------------------------------------
    <3 Sinar P2/F2 8) Graflex Crown Graphic Special :shock: Linhof Master Technika 2000 :thumbsup: Tachihara 8x10

  • Ich hatte auch den V800 und musste wegen des Mac Betriebssystems auch auf Epson scan 2 umsteigen. Die Vorgängerversion ist nicht 64-bit tauglich
    Es gibt da eine Option "mit sowieso-Führung" scannen. Dann scannt er alles und du machst einen manuellen Rahmen drum. Das geht sehr gut.


    Silverfast benutze ich nicht, zuviel Gedöns in dem Programm, da blicke ich nicht durch.

  • Benutzt Du denn den mitgelieferten Formatrahmen? Ich habe einen V700, da war neben den Haltern für die kleineren Formate auch eine Formatmaske für 8x10" dabei. Das ist nur eine dünne, weiche Kunststoffmaske, bei der der oberste Streifen freibleibt, wenn man die Maske korrekt in der hinteren rechten Ecke plaziert.

  • Dann ist der Bereich, den der Scanner zur Kalibration braucht, möglicherweise verdeckt.

    Der Bereich, der bei dem Auflagerahmen weiß umrandet ist, das ist genau der Bereich der sauber sein muss, wie ich oben geschrieben habe. Also auch keine Tesa-Reste, Krümel etc. Den putze ich vor jedem Scan ganz sauber.

    Grüße aus dem Schwarzwald, Euer Jens


    instagram: jmkfotodesign I MK: JMK fotodesign I strkng: JMK fotodesign
    ------------------------------------------------------------------------------
    <3 Sinar P2/F2 8) Graflex Crown Graphic Special :shock: Linhof Master Technika 2000 :thumbsup: Tachihara 8x10

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!