hallo aus Werder an der Havel

  • hallo in die Runde,

    ich hatte mich angemeldet, weil ich mich über die Möglichkeiten der Anbringung eines digitalen Rückteils an meine Kardan GT schlau machen wollte. Vorläufige Recherchen ergaben ein für mich eine nicht voll durchschaubare Vielfalt von Hasselblad xyz, Phase One abc sowie Graflok, Stitching back usw Einzelteilen.

    Wie es guter Brauch beim Betreten eines neuen Forums ist, habe ich zunächst in den vorhandenen Postings nachgesehen und bin eigentlich mit dem Thema schon wieder durch: Es hat für mich keinen Sinn. Die Backs veralten schnell, sind anscheinend reparaturbedürftig und oft nicht mehr vom Werksservice abgedeckt. Die Verstellpräzision meiner GT scheint auch ungeeignet.

    Mit der Anschaffung einiger neuer Digital-Objektive und einem Digiback hatte ich mich schon abgefunden, aber wenn die Kamera selber nicht dafür taugt, dann lasse ich es lieber. Denn es sollte und würde ein Hobby ohne Einkommen bleiben.

    Zur chemischen Fotografie habe ich keine Lust mehr, obwohl meine Ausrüstung von Aufnahme bis Print recht vollständig ist.


    viele Grüsse in die Runde


    Peter

  • Hallo Peter,


    auch wenn Du bereits die Antworten auf Deine Fragen gefunden hast und diese scheinbar nicht die erfreulichsten für dich sind, möchte ich dennoch willkommen sagen. Ich habe wie Du ebenfalls eine GT und bin aber noch am Anfang und baue mir mein analoges Gerät und dessen Nutzung noch auf und aus.


    Liebe Grüße

    Eugen

  • Es hat für mich keinen Sinn. Die Backs veralten schnell, sind anscheinend reparaturbedürftig und oft nicht mehr vom Werksservice abgedeckt. Die Verstellpräzision meiner GT scheint auch ungeeignet.

    Hallo Peter,


    um dich zu ermutigen: Veralten ist ein subjektives Empfinden, wenn es nicht um Ersatzteile geht. Und meine Backs (Phase One P45 und IQ180) bedurften noch keiner Reparatur, im Gegensatz zur davorgeschnallten Kamera.

    Ein Problem sind, zumindest bei Großformatkameras, die nutzbaren Brennweiten. Weitwinkel ist quasi unmöglich. darum ist für mich der Mischbetrieb MF und GF recht angenehm.


    Gruß

    Bernd

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!