Unser Kirchturm

  • Unnötiger Stromverbrauch auch bei der „Heiligen Instution“ ist schädlich für die Natur und Geburtenrate. :)

    Das mit der Geburtenrate verstehe ich jetzt nicht. Kinder werden jetzt doch nicht mehr nur im Dunkeln gezeugt...

    "Mehr Licht!" (angeblich die letzten Worte des berühmten hessischen Dichters J.W.Goethe)

  • Das mit der Geburtenrate verstehe ich jetzt nicht. Kinder werden jetzt doch nicht mehr nur im Dunkeln gezeugt...

    oh doch! genau da, wo (von IVF mal abgesehen) der eigentliche zeugungsakt stattfindet, ist es quasi dunkel wie in einer höhle. :mrgreen:

    dislikes? wenn es dir in deiner kleinen welt weiterhilft...
    likes? lieber nicht. unnötig.

  • Komisch, beim Kölner Dom, den Pyramiden, dem Eiffelturm, oder der Akropolis meckert keiner über deren nächtliche Illumination. Für Dorfbewohner ist halt ihre Kirche genauso wichtig.


    Der Film war Kodak Ektar 100 4x5, zurechtgeschnitten auf 9x12

    Habt ihr denn keinen Hobby-Astronomen oder –Biologen im Ort? Der wird dir aber was von „Lichtverschmutzung“ erzählen können … und er hat Recht.


    Sharif

  • Mal eine ehrliche Meinung zum Bild:


    Die Perspektive finde ich eigentlich ganz gut. Evtl. noch etwas weiter zurück, so dass das Dach vom Haus links vorne nicht in die Kirche ragt.


    Die Farben find ich nicht gut. Zuviel gelb/grün. Kann natürlich sein, dass die Leuchten ein komuaches Spektrum haben. Dann würd ich eher s/w draus machen.


    Der Kontrast ist mir auch viel zu hoch. Der Kirchturm ist fast ausgefressen und die Schatten vorne rechts sind komplett abgesoffen. Sieht auch so aus, als ob das nach dem Digitalisieren nochmal nachträglich heller gezogen wurde zu Lasten der Tonwerte.


    Alter Trick für Nachtaufnahmen: In der Dämmerung kurz nach Sonnenuntergang fotografieren, dann sind die Kontraste besser zu handhaben und der Himmel bekommt auch noch was anderes als Schwarz ab (hier zudem mit Farbstich ins rot).

  • Komisch, beim Kölner Dom, den Pyramiden, dem Eiffelturm, oder der Akropolis meckert keiner über deren nächtliche Illumination. Für Dorfbewohner ist halt ihre Kirche genauso wichtig.


    Der Film war Kodak Ektar 100 4x5, zurechtgeschnitten auf 9x12

    Sei bitte nicht eigeschnappt. Die von dir benannten betrifft es um so mehr als eine kleine Dorf Kirche.

    „Auch die aller größte Wüste der Welt besteht nur aus den einzelnen Sandkörnern“

  • Habt ihr denn keinen Hobby-Astronomen oder –Biologen im Ort? Der wird dir aber was von „Lichtverschmutzung“ erzählen können … und er hat Recht.


    Sharif

    Dazu gibt es jetzt gesetzliche Regelungen, die diese "Lichtverschmutzung" eindämmen sollen. Wenn nur die vielen Ausnahmen nicht wären....

    "Mehr Licht!" (angeblich die letzten Worte des berühmten hessischen Dichters J.W.Goethe)

  • Wenn ich dazukomme, möchte ich das Bild abziehen. Da tu ich mich mit Farben und Kontrastbeherrschung leichter. man kann abhalten und nachbelichten.


    Was die Lichtverschmutzung betrifft, habt Ihr ein Stück weit Recht.

    Vor ein paar jahren wurde nachts die Straßenbeleuchtung des Dorfs abgeschaltet und man hatte einen beeindruckenden Sternenhimmel. Dann kamen LED _ Straßenlampen, die im Betrieb angeblich so billig sind, daß man nicht mehr abzuschalten braucht.

    Aber immer noch konnte man auf dem Friedhof hinter meinem Haus recht gut Sterne beobachten.

    Das ist jetzt anders, leider.

    Doch die Leute im Dorf freuen sich und sind stolz auf den romanischen Turm. Übrigens hat niemand vorher bei den Kirchengemeinden nachgefragt.

  • Doch die Leute...sind stolz auf den romanischen Turm.

    und tagsüber geht das nicht? und was haben sie in der vergangenheit gemacht, bevor es diesen unfug gab? wie hat man da den fehlenden stolz kompensiert? aber ich gebe zu: das ganze ist von der natur auch zu blöde eingerichtet, völlig unüberlegt: tagsüber ist es doch eh hell genug, wär´s also nicht viel sinnvoller, die sonne schiene nachts?


    im ernst: kölner dom, pyramiden oder der parthenon sind touristenattraktionen (dem kölner dom werden zwar noch numinöse anhaftungen nachgesagt, aber nach allem was man da - gerade auch in den letzten wochen - gehört hat, ist das alles nicht wirklich belegt). trifft das auf euer kirchlein auch zu, touristenattraktion?


    rechtfertigt ein mangel an stolz eine massive, teure umweltsauerei? doch nur, wenn ich auch konsequent bin und von meinem häuschen aus die 300 meter zur kirche nachts mit dem audi Q8 allrad zurücklege und dort bei laufendem motor mit eingeschalteter klimaanlage die fünf pflichtteile einer jeden heiligen messe heruntersinge.

    dislikes? wenn es dir in deiner kleinen welt weiterhilft...
    likes? lieber nicht. unnötig.

  • Immerhin 3 Beiträge, die sich mit dem Bild beschäftigen.

    Ich kann verstehen, das man sein vorbildliches Umweltbewustsein hier dokumentieren will, --- aber immer noch einmal und noch einmal ?

    Thomas hat die Beleuchtung fotografiert - nicht montiert !


    Wolfgang

  • Immerhin 3 Beiträge, die sich mit dem Bild beschäftigen.

    Ich kann verstehen, das man sein vorbildliches Umweltbewustsein hier dokumentieren will, --- aber immer noch einmal und noch einmal ?

    Thomas hat die Beleuchtung fotografiert - nicht montiert !


    Wolfgang

    ja, du hast recht. theoretisch. trotzdem: ich würde das nicht überbewerten, das ist hier im forum manchmal eben so. und ist in anderen foren nicht anders.


    offenbar sind diese dynamiken normaler bestandteil menschlicher kommunikation. und nicht selten entfalten sich aus solchen spinnereien ja völlig neue, bisher verborgene aspekte. was wäre aus den symposien geworden, wenn man diese einrichtung immer nur im sinne ihrer erfinder praktiziert hätte? sie wären reine saufgelage alter weißer männer geblieben.

    dislikes? wenn es dir in deiner kleinen welt weiterhilft...
    likes? lieber nicht. unnötig.

  • rechtfertigt ein mangel an stolz eine massive, teure umweltsauerei? doch nur, wenn ich auch konsequent bin und von meinem häuschen aus die 300 meter zur kirche nachts mit dem audi Q8 allrad zurücklege und dort bei laufendem motor mit eingeschalteter klimaanlage die fünf pflichtteile einer jeden heiligen messe heruntersinge.

    Ich z.B. würde noch das ganze noch abrunden, und bei der nächsten Gelegenheit zur Demo mit dem gleichen Q8 fahren und laut wegen der Umweltverschmutzung „mich demonstrieren“. :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!