PLUTO,KICK,KLACK und der CONCERTBOY

  • Spielzeuge aus vergangenen Tagen.



    Ja es geht tatsächlich nur um die Geschwister Klick & Klack.
    Ich bin auf der Suche nach neuen Rangehensweisen an Motive,
    so kam ich auf die Idee es mit einer möglichst simplen Camera
    zu probieren. Was liegt da näher als Kleinbild also eine kleine Camera
    muste her. Schwubs war die schwarze Klack da. Eine nette Nachbarin
    steuerte dann gleich die silberne Klick aus dem Nachlass ihres Mannes bei.
    Da waren es zwei. Pluto und der Concertboy sind halt Requisiten aus
    meiner Jugend. Mit Klick&Klack ist es ja so etwa wie 'Zurück in die Zukunft'
    Aber ich finde mit den Zwergen tatsächlich Wege zum Bild die ich
    sonst nicht gegangen wäre. Mitm Handy hats nicht geklappt.

    Ach ja Foma100 13x18 in Rodinal 1:50 gerollt aber ist ja eigentlich auch egal.

  • Die Klick und Klack habe ich auch noch genauso.... :)

    Silber und schwarz, beide mit Sonnar.


    Es gibt da einen ehemaligen Rolleimitarbeiter, der für 60€ pauschal die Dinger überholt und auf die neuen Batterien umbaut.


    Hatte ihm die Schwarze geschickt und TipTop überholt zurückbekommen.

  • Ja habe ich auch schon gelesen.
    Die Klack (Sonnar) habe ich mit original Quecksilber PX gekauft.
    Man war der Verkäufer stolz und ich habe mich mit der Anpassung
    der Entwicklung schwer getan.

    Dann tauchte Klick (Tessar) auf, halt original erster Besitzer ohne Batterie.
    Nach etwas hin und her stellte sich raus: Silber will 1,3V und Schwarz ist
    umgebaut und möchte doch lieber 1,5V. Der Vorbesitzer hat viele Talers für 0,2V falsche Spannung
    ausgegeben. Jetzt sind beide super syncron.

  • Guadarmar

    Changed the title of the thread from “PUTO,KICK,KLACK und der CONCERTBOY” to “PLUTO,KICK,KLACK und der CONCERTBOY”.
  • Hallo, das Bild gefällt mir sehr, ich hatte in den 90ern zahlreiche Rollei 35 repariert, immer die gleichen Fehler, durch die Besitzer verursacht. Kontakt durch ausgelaufene Batterien abgefault oder das Kunststoff- Zwischenrad gebrochen. Es gibt die 625 übrigens immer noch mit 1,35 Volt als Zink - Luft- Batterie, Umbau also nicht notwendig.

  • Es gibt die 625 übrigens immer noch mit 1,35 Volt als Zink - Luft- Batterie, Umbau also nicht notwendig.

    Das stimmt. Allerdings halten die Zink-Luft-Batterien nicht mal einen Bruchteil der Zeit im Vergleich zu den Quecksilber-Batterien und die Leistung fällt gleichmässig ab. Meine 35SE verwendet zum Glück bereits die neueren Batterien. Tolle Kameras!


    Grüsse

    Andreas


  • Wer hat den bei dir den Ton angegeben?

    Mein Gott, wenn ich das noch wüßte! ich will ja den Thread hier nicht kapern, daher nur die folgende kurze Geschichte:

    Gut kann ich mich noch erinnern an das Abenteuer, wenn leuchtende Röhren zum Leben erwachten und seltsame Geräusche, Sprachen und Ideen von Musik mein kindliches Ohr überraschten. Was ich am Gerät meiner Großmutter durch Drehen am Knopf für die Senderfrequenz gehört hatte, habe ich dann versucht, daheim wiederzufinden. Meist erfolglos. Im Nachhinein wurde mir klar, daß ich denn Sinn der Senderskala noch nicht erfasst hatte, ich hatte stattdessen versucht, mich an den Buchstaben des Markennamens zu orientieren...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!