• Hallo, ich bin neu hier aus Schleswig Holstein zugestoßen.
    Ich bin freiberuflicher Retuscheur /Bildbearbeiter und arbeite seit 30 Jahren mit Photoshop Die analoge Retusche hatte ich leider nur 3-4 jahre praktizieren können.
    Mit der Großformatfotografie hatte ich Ende der 90er in einem Studio für Produktfotografie zu tun.
    Zuerst an der Sinar P2 mit 8x10 und 13x18 später mit einem der ersten Kodak Digitalrückteile. Danach arbeitete ich mehr an einem Trommelscanner von Hell.
    Nach langer Abstinenz in Sachen Großformat juckt es wieder in den Fingern und ich bin am überlegen dieses Jahr wieder einzusteigen und mir eine GF Kamera zu kaufen.
    Ob 4x5 oder 5x7 habe ich noch nicht entschieden. Was mich erschreckt ist der aktuelle Preis und die Versorgungssituation für Planfilme. Man was konnten wir damals aus dem vollen schöpfen…
    Daher werde ich vielleicht auch erst einmal mit einem 6x9 und 6x17 Rückteil anfangen.
    Erst einmal aber muss die Coronakrise und die daraus resultierenden Auftragsrückgänge gemeistert werden bevor ich mich in Kosten stürze.
    Bis dahin wollte ich mein Wissen hier aktualisieren und freue mich auf Wissensaustausch.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!