Als Anfänger sehr schwierig Objektive zu finden

  • Uppsi, das mit der Anonymität würde ich noch mal überdenken. Das macht man heute nicht mehr so. Jedenfalls kriegen das unsere Kinder in der 2. und 3. Klasse so erzählt.


    Man darf hier anonym sein. Das sind die Forenregeln, die vom Admin bzw. den Forenbetreibern gesetzt wurden. Du solltest Anonymität nicht moralisieren und abwerten, sondern akzeptieren und fördern, z.B. indem Du sie selbst in Anspruch nimmst. Abgesehen davon, dass ich (pseudoanonym, denn ich gebe viel von mir preis) Dich nie in Realität kennenlernen werde, auch wenn ich Deinen Namen kenne, ist Anonymität auch ein Schutz vor der allseitigen Datensammelwut durch bestimmte Firmen.

    ... Wir verschwenden unsere Ressourcen....

    Wenn du einen Blog betreibst, eine Fotografen-Homepage, eine Galerieseite o.Ä. geht das gar nicht aus der Anonymität heraus. Dafür sorgen schon die gesetzlichen Vorgaben für das Impressum.

    Ich betrachte Anonymität im Internet nicht generell abwertend. Das kann jeder, der keine eigene Seite betreibt, für sich entscheiden, wie er mag. Ich sehe aber auch die Nachteile, wenn manche Leute damit nicht seriös umgehen können. Wir haben hier ja auch häufiger Erfahrung mit Trollen. Und das ist für mich Ressourcenverschwendung.

    Was ich wirklich sinnvoll fände, wäre eine statische Seite mit festem Content, geschrieben von Leuten, die mit Arbeitsergebnissen brillieren und einen soliden, nicht unbedingt verfeinerten Workflow nachweisen.

    Finde ich generell eine sehr gute Idee.

    Und ja, die Fragen und Antworten wiederholen sich hier natürlich vielfach.

    Aber recherchieren kann man im Internet ja auch überall.

    Daher sehe ich ein Forum wie dieses nicht zwingend als strukturierten Wissenspool, sondern mehr im Sinne eines fachlichen Chatrooms, in dem man sich trifft, um über Fotografie zu quatschen. Und da darf es m.E. dann auch Wiederholungen geben.

  • Man darf hier anonym sein. Das sind die Forenregeln, die vom Admin bzw. den Forenbetreibern gesetzt wurden. Du solltest Anonymität nicht moralisieren und abwerten, sondern akzeptieren und fördern, z.B. indem Du sie selbst in Anspruch nimmst. Abgesehen davon, dass ich (pseudoanonym, denn ich gebe viel von mir preis) Dich nie in Realität kennenlernen werde, auch wenn ich Deinen Namen kenne, ist Anonymität auch ein Schutz vor der allseitigen Datensammelwut durch bestimmte Firmen. - Verletzbar macht man sich ja trotz Anonymität, mit Bildern, öffentlichen Fehlern, Äußerungen, Verständnisfragen, Spontaneität, Konflikten. Ich finde auch das gut, dass der Admin hier nämlich so eine Art Fürsorgebewusstsein zeigt und Anonymität explizit zuläßt.

    vorbehaltlose zustimmung.


    wobei nach nachzutragen wäre, das auch eine klarnamenpflicht foristen/forenten nicht davon abhält das zu tun, was man anonymus gern pauschal unterstellt: die neigung zu streit/besserwisserei. deshalb sind diese beiden "anklagepunkte" als handlungsgrundlage für was auch immer ungeeignet. beides menschliche grundkonstanten. wir hatten hier auch schon leute die unter ihrem klarnamen auftraten und argumentationsfrei und/oder wahrheitswidrig die debatten missbraucht haben. wichtig ist nur das man darauf achtet, dass es nicht justiziabel wird.

    dislikes? wenn es dir in deiner kleinen welt weiterhilft...
    likes? lieber nicht. unnötig.

  • wobei nach nachzutragen wäre, das auch eine klarnamenpflicht foristen/forenten nicht davon abhält das zu tun, was man anonymus gern pauschal unterstellt: die neigung zu streit/besserwisserei. deshalb sind diese beiden "anklagepunkte" als handlungsgrundlage für was auch immer ungeeignet. beides menschliche grundkonstanten. wir hatten hier auch schon leute die unter ihrem klarnamen auftraten und argumentationsfrei und/oder wahrheitswidrig die debatten missbraucht haben. wichtig ist nur das man darauf achtet, dass es nicht justiziabel wird.

    Soll ich da jetzt echt nochmal was zu schreiben?

    Nö, mach ich nicht.

    Es war oben eigentlich alles gesagt, und von "Anklagepunkten" war nirgendwo die Rede.

    Also, sei's drum. :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!