Da kommt Wind auf

  • Hallo Norman


    Das mit der Blende 5.6 ist ein Missverständniss.
    Natürlich ist das Bild auf die für mich übliche Blende 16-22 abgeblendet entstanden.
    Die Blende 5.6 sagt nur aus das es sich um ein Xenar der letzten Generation
    handelt, welches ich sehr schätze.

  • Nen Selfie aufm Boot wird nix, da kein Boot!


    Ich bin mit Watbuchse und Fliegenrute in der Ostsee unterwegs.

    Ein Making Off wie die Tech so im Meer steht, kann ich bei Ententeich

    mal wagen. Sobald auch nur etwas Wind und Welle herrscht wäre

    es ein Wagnis das Stativ allein zu lassen. Jeder der mal im Meer baden

    war kann sich vorstellen welch einen Wiederstand ein Stativ im Wasser

    darstellt. Nebenbei ist alles was bei mehr als knietiefe ins Wasser fällt

    ohne Tauchgang unerreichbar. Darum hat die Tech auch ne Sicherungsleine

    zum Stativ bekommen alles andere sichere ich mit Tape. Das Geräusch des bösen Plumps

    möchte ich nicht erleben.

    Nach solch einer Tour wird die Tech genauso behandelt wie meine Fliegenrollen und Ruten.

    Mit Süsswasser und Spüli reinigen, nach dem Trocknen neu dünn fetten und wieder zusammen

    bauen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!