Zwangloser Fototreff Rheinland (BN/KO)

  • Hallo Foris.


    Ich bin ja erst seit kurzem der GF-Sucht verfallen und suche auf diesem Weg Gleichgesinnte z.B. für eine gemeinsame Fototour oder Fachsimpeln, bei der ich noch etwas lernen kann. Ich komme aus der Nähe von Adenau (Nürburgring). Mobilität ist zwar vorhanden, wobei ich aber den Bereich Bonn/Koblenz bevorzugen würde. Freue mich auf Zuschriften.


    Gruß von Günni

    Erhebe Deine Worte, nicht Deine Stimme. Es ist der Regen, der Pflanzen wachsen lässt - nicht der Donner.

  • Da wäre ich doch dabei wenn sich ein passender Termin findet. Mobil bin ich auch, das stellt kein Problem dar.


    Edit: Wenn man sich zum fotografieren treffen wollen würde könnte man ggf. auch den Stöffelpark in Enspel ansteuern oder in Bonn die Museumsmeile.

  • Ich stamme aus Bonn, wohne aktuell in Köln. Und würde gerne dabei sein, wenn es terminlich passt.

    Ich bin auch im GF eher Anfänger, habe eine Intrepid Mk IV (4x5) und eine Sinar X.

    Gerade die letztere würde ich gerne trotz des Transportproblemes gerne im Echtbetrieb ausprobieren, da ganz neu.


    Museumsmeile, Dachgarten, Posttower und Bundesbüdchen fallen mir spontan ein...


    Grüße

    Gerhard

  • Mein Zeug ist noch geradeso rucksacktauglich 😁

    Zumindest wenn ich die Technikardan 6x9 mitnehme passen noch sechs Objektive, zwei Super Rollex, ein Kompendium, ne Dose mit 10 Rollfilmen, ein Rechteckfilterhalter mit Filtersatz und mein Belichtungsmesser rein 💪

    Wandern gehen wollte ich damit aber nicht 😅

    Die Technikardan 4x5 geht auch nicht rein so, aber man könnte ja noch ne Umhängetasche für die mitnehmen - einmal gemacht, nie wieder...

  • Ich weiß zwar nicht wie mein Rolli heißt, aber er trug klaglos die Plaubel 8x10 mit insges. 10 kg Objektiven, 10 x 18x24 und 8x10" Kassetten mit dem schweren Manfrotto Stativ insgesamt fast 30 kg durch den Landschaftspark Duisburg Nord. Bei uns im Landhandel

    war dieser Rolli für 50 € als Sonderangebot zu haben.

  • aber er trug klaglos die Plaubel 8x10 mit insges. 10 kg Objektiven, 10 x 18x24 und 8x10" Kassetten mit dem schweren Manfrotto Stativ insgesamt fast 30 kg durch den Landschaftspark Duisburg Nord.

    Das Teil hatte ich zuerst in's Auge gefasst. Scheint Platz genug zu haben und im Auto nimmt er, zusammen geklappt nicht viel Platz weg. Was heißt "trug"? Hast Du ihn nicht mehr?

    Erhebe Deine Worte, nicht Deine Stimme. Es ist der Regen, der Pflanzen wachsen lässt - nicht der Donner.


  • Hier mal das Wägelchen im zusammengeklappten Zustand. Bei schwerem Equipment leistet er immer gute Dienste.

    Erweitert habe ich den "Fahrzeugpark" um einen Hackenporsche von Andersen. Darin kann ich dann die 5x4 Linhof oder meine 8x10

    Holzkamera verstauen. Ich kann damit besser Hindernisse z.B. Treppen etc. überwinden als mit dem Wägelchen.

    Die Kamera passt dann samt Stativ zusammengebaut in den Trolly und kann dann leicht von einem zum anderen Motiv gezogen werden.

    Am nächsten Sonntag habe ich mir mal die Burg Altena ins fotografische Visier genommen. Dann mit dem Trolly und der Holzkamera.


    Früher hatte ich alles in einem großen Rucksack verstaut.

    Aus Altersgründen und den damit verbundenen gesundheitlichen Einschränkungen bin ich jedoch nicht mehr so gut auf den Läufen.


    Grüße aus dem Münsterland

    Gerd

  • Danke für´s Zeigen. Ist ja echt platzsparend. Ob ich jetzt noch zusätzlich einen Trolli zulegen würde? Ich denke eher nein. Wenn´s hoch kommt, vielleicht noch einen

    normalen Fotorucksack. Aber man lernt ja durch Erfahrung. Aber schön zu sehen, dass es noch mehr Leute mit dem gleichen Krankheitsbild wie bei mir gibt *g*.

    Erhebe Deine Worte, nicht Deine Stimme. Es ist der Regen, der Pflanzen wachsen lässt - nicht der Donner.

  • Auf unebenen Böden, also Waldböden, Sand etc. ist der Eckla Beach Rolly deutlich überlegen.

    Aber auch auf normalen Wegen lässt sich der Einachser mit einem Finger ziehen.

    Ich hatte auch schon so einen faltbaren Bollerwagen.

    Die meisten dieser Teile sind einfach schlecht geschweißt.

    Meiner ist einfach an zwei Schweißnähten gebrochen.

    Netterweise innerhalb der Garantiezeit.


    Grüße, Thomas.

  • Um nochmal auf das ursprüngliche Thema zurück zu kommen, sollen wir Mal den 26.03.23 ins Auge fassen? Die anderen Wochenenden im März werden bei mir schon arg eng und unter der Woche bin ich auch schon fast komplett verplant 🫣

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!