Mentor Klapp-Reflex 13x18 reparieren

  • Hallo,

    Hat hier schonmal jemand eine Mentor Klapp-Reflex 13x18 repariert, vor allem den Verschluss?

    Auf Youtube gibbet ein Video und hier im Forum ist ja auch eine Anleitung für die normale Reflex.

    Aber bevor ich das Dingen jetzt auseinander nehme, dachte ich, frage ich mal vorsichtshalber in die Runde.

    Der Verschluss zuckt noch, aber mehr auch nicht und beim Aufklappen rastet irgendwas nicht komplett ein, so dass der Spiegel nicht aufklappt. Tipps sind also sehr willkommen.

    Viele Grüße

    Schwarzweißseher

  • Hallo zurück, hast Du die für wenige Euro bei ebay angebotene ersteigert? Ich hatte auch überlegt, aber dann über die mir für sowas zur Verfügung stehende Zeit nachgedacht … nichtsdestotrotz sehr spannend!

    Stell doch gerne mal ein paar Fotos ein, bei ebay konnte man ja leider nicht mal mehr sehen ob es überhaupt ein Verschlusstuch gibt.

    Mit etwas Glück ist zumindest der Verschluss selbst ähnlich oder identisch zu den nicht-klapp-Mentoren. Darüber hinaus würde ich erstmal schauen was sich ohne Demontage alles erkennen lässt. Über die Öffnung für das Objektivbrett müsste ja vielleicht etwas vom Innenleben zu erkennen sein?

    Ich wünsche auf jeden Fall schonmal viel Erfolg!

  • Hallo,

    Ja, die habe ich bei Ebay für ganz kleines Geld geschossen : )

    Alles zuckt noch, das Verschlusstuch ist auch noch da.

    Vielen lieben Dank schon mal für die Bilder. Da kann man schon mal die Abläufe sehen.

    Ein Problem ist, dass sie beim Aufklappen nicht zu 100 Prozent aufklappt und nicht einrastet, nur so 99 Prozent oder so, so fast also. Also klappt auch der Spiegel nicht in Aufnahmeposition.

    Ich werde sie nachher mal auseinanderreißen und reingucken. Vielleicht wird man so ja schlauer.

  • Der Klappmechanismus rastet wieder richtig ein. Ein Tropfen Öl an der richtigen Stelle hat Wunder gewirkt. Auf dem Bild sieht man oben zwei kleine Haken, die geklemmt hatten. Jetzt rutschen sie wieder weit genug rüber, um einrasten zu können.

    Damit hat sich auch gleich das Spiegelproblem gelöst. Der geht jetzt automatisch in die Aufnahmeposition und klappt beim Auslösen auch hoch. Alles so wie es soll.

    Das Verschlusseinstellrad hatte wohl schon mal jemand abgeschraubt und versetzt wieder draufgeschraubt. Ich habe es jetzt erst mal geölt.

    Jetzt läuft der Verschluss schon mal ab. Ob die Zeiten stimmen und der Verschluss auch auf allen Zeiten läuft, wird sich zeigen. Ich will erst einmal das Öl 24 Stunden einwirken lassen und dann mal schauen, wie es weiter geht.

  • Das klingt und sieht doch schonmal sehr gut aus, freut mich!

    Wenn ich den Text bei Pritschow recht interpretiere braucht es dann eine Linse mit Einstellschnecke, da der Mechanismus fest einrastet. 21cm. Das könnte schwierig werden da was passendes zu finden, aber nicht unmöglich.

  • Lederkleber klingt gut, Vernähen weiß ich nicht so recht - das macht immer Löcher. Ich schmeiß noch mal meinen Lieblingstextilkleber Bindulin Flüssig-Zwirn als mögliche Alternative in die Runde ...

    Al é bun sciöch' al é ...

  • Ich habe eine superfeine Nadel zum Nähen gefunden. Da das Tuch ein Gewebe ist, hoffe ich mal, dass dann nicht einreißt. Zudem ist es ja zusätzlich verklebt. Die Stelle ist auch nicht im belichtungsrelevanten Bereich, nur ganz am Rand. Und es ist halt im Original auch vernäht. Mit dem Kleber habe ich bisher nur beste Erfahrungen gemacht. Bisher ist das alles kein Hexenwerk. Ich hoffe, es geht so weiter: )

  • Im ersten Bild sieht man den Technikaufbau, wenn man das Seitenteil abnimmt.

    Auf dem zweiten Bild sieht man, dass man nach Abschrauben des kleinen Seitenstücks, das die Rollen fixiert, die Rollen rausnehmen kann.

    Im dritten Bild sieht man den Grund allen Übels: das abgerissene Stoffrolleau. Das habe ich also wieder auf die Rolle geklebt und gut. Muss jetzt erstmal trocken und dann mal gucken, ob ich das alles wieder zusammengefrickelt kriege : )

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!