• Hast Du mal über eine sehr günstige und leichte Horseman VH nachgedacht? Da passen die praktischen Mamiya RB67-Magazine dran (6x7, 6x8), Horseman-Magazine mit 6x9 und Graflex RH-Magazine von 6x6 bis 6x9. Sie ist zusammenklappbar mit den meisten Horseman Topcor-Objektiven, und sie ist ansonsten eher unauffällig. Sie fokussiert bequem bis 65mm herab, wenn man vorne einen Anschlagbolzen rausnimmt. Das VH-R-Modell ließe sich sogar für Streetphotography verwenden ...

  • Ich habe Hugos (aus dem Forum) Kamera gekauft, Ersatz für meine Objektive habe ich bereits auch schon. Ich bleibe bei der Technikardan, die ist schon sehr überzeugend.

    Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und der Faulen.

    (Charles Baudelaire)

  • Haus des Berliner Verlags, Berlin 2024

    Technikardan, Schneider SA 5.6 65 mm, FP4+

    Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und der Faulen.

    (Charles Baudelaire)

  • Auf den Baum ganz rechts, zusammen mit der halben Straßenlampe in der Bildmitte, hätte ich noch verzichtet.

    Ja, die Lampe...
    Eigentlich bin ich ein großer Freund störender Elemente, aber die muss wirklich weg. Mit den Bäumen bin ich ganz zufrieden.

    Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und der Faulen.

    (Charles Baudelaire)

  • Gefällt mir (außer der Lampe).

    Gruß an die Technikardan

    Hugo

    Habe ich bestellt, Grüße zurück!

    Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und der Faulen.

    (Charles Baudelaire)

  • Haus des Berliner Verlags, Berlin 2024

    Technikardan, Schneider SA 5.6 65 mm, FP4+

    Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und der Faulen.

    (Charles Baudelaire)

  • Spannend, sehr grafisch, ist das die kontrastgesteigerte Entwicklung?

    Nein, habe mich doch für die Standardentwicklung entschieden. Sind ganz gut geworden, denke ich.

    Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und der Faulen.

    (Charles Baudelaire)

  • Rotes Rathaus Berlin usw. 2024

    Technikardan, Schneider SA 5.6 65 mm, FP4+

    Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und der Faulen.

    (Charles Baudelaire)

  • Nikolaiviertel, Nikolaikirche, Berlin 2024

    Eines der vielen Herzen Berlins, geschichtlich das Älteste. Hier am Mühlendamm vereinten sich die Dörfer Kölln und Berlin um 1230.
    Das Viertel wurde im WWII komplett zerstört, anlässlich der 750-Jahr Feier 1987 ließ die DDR das alte Viertel aus Beton wieder auferstehen.

    Kritiker bezeichnen das Viertel als "schwer erträgliche Mischung unterschiedlichster Versatzstücke", hihi. So wie der Rest der Stadt auch.

    Technikardan, Rodenstock Grandagon 6.8 90mm, FP4+

    Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und der Faulen.

    (Charles Baudelaire)

    Edited once, last by Kayak: Falsche Objektivbezeichnung (March 10, 2024 at 9:35 AM).

  • Kulturforum Berlin
    Baustelle des "größten Aldi von Berlin":

    Museum «berlin modern»
    In dem für das Jahr 2026 geplanten Museum «berlin modern» soll die weltweit einmalige Sammlung der Nationalgalerie in gebührendem Umfang gezeigt werden.
    www.berlin.de

    Technikardan, Apo-Symmar 5.6 120, FP4+

    Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und der Faulen.

    (Charles Baudelaire)

  • Verwirrend, sowohl die Baukrähne als auch der Verkehr; als Bild aber höchst angemessen!

    Danke Dir Hugo. Und Dein 120er ist wirklich ein schönes Objektiv.

    Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und der Faulen.

    (Charles Baudelaire)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!