• Ein Forumsmitglied hat mir ein schönes altes Satzobjektiv verkauft, ein Staeble Polyplast 1:6,3 16,5 cm im Koilos Verschluss, also wohl für das Format 10x15, mit dem kompletten Satz Linsen, so dass das System Brennweiten von 12,5 cm bis 27 cm abdeckt. Das Objektiv stammt aus der Zeit so um 1910.

    Ich habe das Ding auf eine Technika gesetzt und ein paar Bilder gemacht, da, wo ich häufig hingehe, wenn ich was probiere, also im Hafen.

    Den Poller habe ich mit der "Standardbrennweite" von 16,5 cm, also der Kombination II, im Negativformat 9x12 gemacht. Man muss ordentlich abblenden und Focus Shift korrigieren, aber dann wird das erstaunlich scharf. Mit 'nem Apo-Symmar wird es vielleicht noch schärfer, macht aber dann nur halb soviel Spaß.


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!