Was ist das? (Heliar 16,5 cm)

  • Hallo!


    Ich habe in die Fotogalerie zu den Problemfaellen 3 Bilder zu diesem Objektiv hochgeladen. Wenn ihr so freundlich sein wuerdet sie euch mal anzuschauen.


    Es ist ein Voigthlaender Heliar, welches mir angeboten wurde.
    16,5cm, 1:4,5 Seriennr. 249426


    Mich wuerde interessieren
    - welchen Bildkreis dieses Objektiv ausleuchtet?
    - war das fuer eine bestimmte Kamera vorgesehen?
    - wieviel darf man dafuer ausgeben?


    Gruss,


    Eugen

  • Das kann sehr gut sein, weil ich habe auch so ein altes Teil mit einem anderen 165mm Objektiv!


    MFG Armin

    " You push the button and we do the rest."
    Kodak Werbespruch!
    Today
    "You push the button and the pixels do the rest"


  • Moin,


    das scheint für eine "Voigtländer Bergheil 10x15cm" bestimmt zu sein...
    http://www.cinci.de/einzel/7.html


    Und der Preis hängt davon ab, was es Dir wert ist und vor allem, was Du damit anfangen kannst...


    ... und das es 13x18 sauber ausleuchtet, glaube ich eher weniger...


    mfg


    Alexis

  • Hallo Eugen,


    habe etwas gefunden (in Photographisches Praktikum Lehrbuch der Photographie von L. David 1931), das Dir vielleicht weiterhelfen könnte...


    Heliar

    Typus:
    Anastigmat


    Brennweiten:
    von 3,5 cm bis 60 cm


    Lichtstärke:
    1:4,5


    Zahl und Anordnung der Linsen:
    5 Linsen teilweise verkittet, unsymetrisch


    Hauptsächliches Verwendungsgebiet:
    Kinoaufnahmen, Presse- und Sportbilder, Bildnisse, Kunstlichtaufnahmen,
    Aufnahmen in natürlichen Farben, Nachtaufnahmen, Bühnenbilder, Landschaftsaufnahmen, universelle Arbeiten.


    Brauchbarer Bildwinkel:
    45° bis 65°


    Hinterglied verwendbar bei kleinster Blende.


    Für Handkameras von 4 1/2 X 6 cm bis 10 X 15 cm besonders geeignet.


    Liebe Grüße
    Jutta


    PS: Aber nicht verwechseln mit dem Universal-Heliar !!!

  • Hallo Jutta


    Der Unterschied zwischen Heliar und Universal Heliar ist das man beim letzteren das mittlere Linsenglied verschieben und somit soften kann ansonsten sind die Meisterobjektive gleich!


    MFG Armin

    " You push the button and we do the rest."
    Kodak Werbespruch!
    Today
    "You push the button and the pixels do the rest"

  • Hallo Armin,


    und beim Univeral-Heliar sind Vorder- oder Hinterglied nicht einzeln verwendbar so wie beim Heliar. Somit auch erklärbar, dass das Universal-Heliar nur von 45° bis 50° einen brauchbaren Bildwinkel zeigt....


    So steht es jedenfalls im David :roll:


    Liebe Grüße
    Jutta

  • Hallo Armin (und Jutta),


    der andere Unterschied ist das Universal Heliar ist ein "echte Heliar", aber die "gewöhnliche Heliare" sind Dynar-typen...

  • Hallo Ole,


    stimmt! Die Linsenglieder waren aber beim Heliar (1900) etwas anders angeordnet wie bei den späteren (Color-Heliare) Dynaren!


    Lg, Jutta

  • Hallo Ole


    Dann bin ich aber froh, dass ich ein echtes habe, wäre sonst wie eine Schweizer Uhr aus China;--))


    MFG Armin

    " You push the button and we do the rest."
    Kodak Werbespruch!
    Today
    "You push the button and the pixels do the rest"

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!