Posts by flieger

    Da fällt mir ein, dass ich da auch noch ein paar Negative habe...

    Wie schauts denn aus mit einem Treffen? Da ja der Winter vor der Tür steht wäre das doch mal was ganz anderes: Tief verschneiter Odenwald...Kälte... Anschließend Glühwein... Also ich wäre dabei !!!

    Markus

    Hallo!

    Ich sollte vielleicht erwähnen, dass ich es neben dem Mut auch toll finde, so ein Teil zu entwickeln!

    Aber da ich ( leider) meine 8x10 verkauft habe, werde ich wohl nicht in Versuchung kommen, darüber nachzudenken, diesen Vergrößerer haben zu wollen.

    Vom nötigen Kleingeld mal abgesehen...

    Markus

    Hallo!

    Da der Kamerabesitzer in Berlin lebt, habe ich ihn im LF Forum mal gefragt, ob er hier was zur Kamera bzw. der Fragen einiger zur Stabilität der Kamera schreiben möchte.

    Mal abwarten, ob er sich meldet. Wäre ja sehr interessant was er zu sagen hat.

    Markus

    Hallo!

    Habe ich gerade entdeckt.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Was für eine schöne große Kamera!

    Grüße

    Markus

    ...oder Technikardan. Wenn das Budget limitiert ist wird das aber beides schwer.

    Sagte ich doch schon im zweiten post...

    Naja, letztendlich empfielt jeder die Kamera die er selber nutzt.

    Vielleicht gibt es ja in Deiner näheren Umgebung jemanden aus dem Forum, dessen Kamera Du mal ausprobieren kannst?!

    Viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung.

    Ach so: bei Chamonix machste doch nix falsch. Zu dem Objektiv welches Du daran verwenden willst kann ich nichts sagen.

    Aber ich habe noch von keinem gehört oder gelesen, dass er mit seiner Chamonix unzufrieden wäre.

    Shen Hao gibts übrigends auch noch.

    Ansonsten hier mal lesen:

    Markus

    Hallo!

    Die Sinar ist relativ schwer... Wenn Du da lange in der Landschaft rumlatschen willst, wird das bestimmt relativ beschwerlich...

    Als Alternative zu den Chamonixkameras werfe ich mal die Linhof Technikardan in den Ring.

    Ist neu leider sehr teuer, aber gebraucht gibts die immer wieder.

    Sie hat Verstellwege, welche mehr wie ausreichend für Landschaftsaufnahmen sind, und für Architektur ist sie auch eine super Kamera. Vorteil zur Sinar ist das Gewicht.

    Wenn Dein Fokus mehr Landschaft ist, gibt es noch die Toyo Field 4x5. Für Architektur bedingt geeignet, klappt aber auch. Da spreche ich aus Erfahrung.

    Markus

    Hallo Hans,


    wer verkauft die denn noch neu, nachdem es Plaubel ja leider nicht mehr gibt?

    Die waren ja offizieller Händler für Deutschland, evtl auch Europa. Da bin ich mir aber nicht so sicher...

    Ich hatte ja die normale Field. Tip Top die Kamera, bis aufs Gewicht.

    Wäre eine gute Kamera für den TO.

    Markus

    Du hast doch die Mk2, gell? Nach wie vor zufrieden?

    Alternativ gibts ja nur Intrepid am LowBudget-Ende und Chamonix als obere Mittelklasse bei den 8x10-Laufbodenkameras.

    Hallo!

    Da gibts schon schon noch mehr... Argentum, Svedovsky oder Lotus Camera fallen mir da auf die Schnelle ein

    Markus