Posts by Adolf Rosenberger

    Wenn du dich auf einer Baustelle beim Arbeiten erwischen lässt ohne Angemeldet zu sein bei eine Firma die den Zuschlag also den schriftlichen Auftrag hat Arbeiten aufzuführen ist das schwarz Arbeit. Sogar wenn du der Nachbar bist (Nachbarschaftshilfe ist ja erlaubt) und so blöde bist und sagt du arbeitest für eine Jause und ein paar Bier ist das Schwarzarbeit. So viel Mal am Rande.



    Keiner würde was sagen wenn unser Winfried nicht in fremden Freds seine Werbetrommel rühren würde. Anstatt für seinen gewerblichen Kurs ein geringfügige Pauschale zu zahlen für die Anzeige. Weil das Nachbar Forum hat dafür eine Plattform.Er hier her ausweicht um seine Werbebotschaft gratis absetzt uns so tut als ob er eine Charity Veranstaltung abhalten würde und auf Einkommen verzichten würde.



    So und jetzt bin ich auch raus weil es mir zu blöd wird.



    Es gibt vielleicht wenige GF-Kurse aber wer sein Wissen nicht verschenkt sollte zu mindestens einsehen dass er ein Gewerbetreibender ist und das es im untersagt ist gratis zu trommeln und das es egal ist wie hoch sein Einkommen ist was er aus seiner Tätigkeit erwirtschaftet.



    LG


    Adi

    Sag ich was anders? Hab doch geschrieben dass ihr das gerne zahlt!


    Gewerblich bleibt es aber trotzdem. Auch wenn du dir eine Kamera ausleihst übers Wochenende für 150€ sind das Einnahmen die ein Einkommen finanzieren.


    LG


    Adi

    Sagt ja auch keiner das was unangemessen ist.


    Aber geschenkt wird dir auch nichts und von dem was unser Winfried da an dem Wochenende verdient muss ich ein Monat lang mein Auskommen finden. Wenn das nicht gewerblicher Einnahmen sind dann sind auch die Einnahmen der vielen Handwerker die Sa, So arbeiten bei Freunden nicht gewerblich und nur Taschengeld.


    LG


    Adi

    Viel Erfolg bei der Reparatur. Es ist deine Kamera. Ich will dir nur helfen dass du sie wieder nutzen kannst. Ich sag mal Kameras dieses Alters sind ein Kulturgut und das wir sie weitergeben sollten unverbastelt soweit es möglich ist. Es gibt ja genug günstiges Werkzeug was man nutzen kann und schon auf seine Bedürfnisse abgestimmt ist. Mir würde nicht im Traum einfallen an einen nonAI Nikkor zu feilen wenn ich ein AI/AIS im Originalzustand nuten kann auf einer neuern Kamera. Ich lasse meine Objektive wie sie sind und nutze sie auf einer F oder Nikkormat. Ich hoffe auch das der nächte Besitzer es so halten wird.



    LG


    Adi

    Nein sowas brauchst du wenn du sie Original erhalten wolltest.



    https://www.amazon.de/Mannesma…s=hei%C3%9Fluft+f%C3%B6hn



    Wenn du eine Schraube eindrehst oder einen Nagel einschlägst kannst du sie auch mit K2 Epoxidharz kleben was es in verschieden Aushärte/Verarbeitung Zeiten gibt. Da brauchst auch nicht den Föhn einfach mit einen Stechbeitel trennen, schleifen und nochmal kleben.



    https://www.amazon.de/acerto-4…r0&keywords=k2+Epoxidharz



    LG


    Adi

    Hallo Winfried


    Ja wenn du deine Freund enttäuschen willst für die du auf deine übliches Honorat verzichtest und dich mit 1000€ begnügst soll es mir recht sein.


    Ich hab einen Tag Satz von 30€ von dem ich leben muss. Nur so zur Relation.


    LG


    Adi

    Hallo Winfried


    Auch wenn du nur für die Räumlichkeiten eine Miete einhebst ist es gewerblich. Und bei 5 Teilnehmern und 150€ bleibt schon was hängen, was man als Einkommen bezeichnen kann. Die Leute zahlen dir ja auch gerne das Geld aber bitte tu nicht so als würdest du draufzahlen.


    LG


    Adi

    Hallo Winfried


    Natascha Auenhammer macht die Kurse bei uns in Wien und sie verlangt auch 150€ und lebt ganz gut davon glaub ich. Die einzige Möglichkeit wäre wenn du das Geld spendest an wohltätige Organisationen was du einnimmst damit deine Kurse nicht gewerblich sind. So wie auch nur 3€ für einen Kaffee hängen bleiben den du trinkst sind die Kurse gewinnorientiert und Gewerblich. Ich freue mich ja darüber dass du dein Wissen weiter gibst aber verschenken willst du es glaub ich nicht. Also steh dazu und mögest du immer aus vollen Töpfen speisen.


    LG


    Adi

    Ich transportiere das Ganze auf einen Rollstuhl und wenn ich die 13x18 mitnehme im Norma Sinar Koffer dann komme ich über 25kg. Damit ich was Leichts habe ich mir eine 10x15 Laufbodenkamera umgebaut auf ein international 4x5 Rückenteil. Die optische Bank ist glaub ich nicht die beste Konstruktors Form für leicht Kameras und hat eigentlich nur Vorteile durch die langen verstell Wege bei Architektur.


    Auf der Laufbodenkamera habe ich aber nur ein fix verbautes Objektiv weil ich dann sowieso nicht mehr brauche.


    LG


    Adi

    Ich hab mir ihre Seite angeschaut und habe festgestellt dass da sehr viel im Studio entsteht. Mit einer Sinar P kann man auch Außenaufnahmen machen mit ihren 7kg. Das der TO wanden möchte mit der Kamera im Rucksack hab ich nicht herausgelesen aber er kann ja noch seine Suchanfrage verfeinern und leichte Kameras wurden ja auch von euch schon empfohlen. Für Natur und Landschaft wo es auf Mobilität ankommt würde ich auch keine Optische Bank empfehlen sondern eine Laufbodenkamera mit z.B. Toyo Field 45AII die zwar nicht die verstell Möglichkeiten hat aber besser und leichter zu transportieren ist. Das wiederspricht aber wieder dem Ausbau Gedanken auf 5x7. Solange man aber keine langen gehstrecken hat zu bewältigen ist das Gewicht einer Sinar P keine Hindernis.



    LG


    Adi

    1. Der TO sucht eine Studiokamera. Von Gewichts Vorteilen zu schwärmen naja



    2. Zu sagen:“ Google wirft mehr Gebrauchte aus sind doch recht schmale Empfehlungen“ kann ich nur sagen, lies nochmal was ich geschrieben habe im Kontext.



    3. Der HLV und die DP Objektive sind starke Argumente. Kein anderes System ist so bedienerfreundlich.



    4. Das Karies von den feintrieben ist natürlicher Verschleiß und die haben sich dabei was gedacht warum sie die Zahnstangen aus Plastik gemacht haben. Ersatz kostet 17€.



    5. Ich argumentiere nicht gegen Paubel und Linhof sondern für Sinar aus den oben genannten Gründen und an den Bildern wird man es nicht sehen mit welcher Kamera sie aufgenommen wurden.


    LG
    Adi

    Der TO sucht eine Studiokamera.



    Mein Sinar P hab ich geschenkt bekommen und ein Fotofreund hat eine um 500€ mit HLV, Koffer und 2 Objektive gekauft. Ich weiß wirklich nicht warum ihr gegen das weitverbreitetste Kamera System im Deutschsprachigen Raum argumentiert. Noch dazu mit Exoten wie die Profia N, die Toyo s sind da weitverbreiteter. Was hat ein Neueinsteiger im GF davon das er eine Kamera kauft die nur alle heiligen Zeiten angeboten wird und wenn er Zubehör brauch ausgenommen wird wie eine Weihnachtsgans. Ihr wisst ja durch Verknappung steigt der Preis. Die Sinar war über viele Jahre Standard und andere Hersteller haben ihre Produkte nur über den Preis platzieren können. Plaubel war in den USA stark vertreten nur wir sind in Europa und Zoll und Versand verteuert eine Bestellung erheblich. Ich sag auch nicht das Plaubel oder Linhof schlechtere Kameras sind wie Sinar sondern stelle nur die Verfügbarkeit in den Vordergrund und durch den HLV ein nicht zu unterschätzendes Einsparungspotenzial beim Objektiven kauf.



    LG


    Adi

    Ebay.de
    280 Ergebnisse für Plaubel und 1.190 Ergebnisse für Sinar wobei die meisten Treffer für die Plaubel MF Kameras sind.
    Weltweit
    421 Ergebnisse für Plaubel, 2.609 Ergebnisse für Sinar
    LG
    Adi

    Gratulation zum erfolgreichen Zwischenschritt wo sich andere schon das Endziel setzen.
    Was mich aber besonders freut ist das euer Projekt in meinen Umfeld stattfindet und hoffe das ich die Bilder auch mal an der Wand sehen kann.
    Ich hab mir eins meiner Bilder A0 ausdrucken lassen und mir selbst einen Rahmen gebaut und ein Passepartout geschnitten. Aus dieser Erfahrung heraus weiß ich wie unhandlich das Format ist. Einmal mit der Ecke vom Glas wo Anstoßen und man kann die Scheibe vom Boden aufkehren. Die Kamera bauen, ein Objektiv finden und was man sonst noch alles braucht um das Glas lichtempfindlich zu machen. Ein Mamut Projekt.
    LG
    Adi

    Hallo Martin


    Eine Kamera ist ja eigentlich eine Schachtel mit Loch.
    Mit jeder Kamera wird man glücklich werden wenn sie hochwertig gefertigt ist.


    Nur wenn ich mir jetzt eine kaufen würde, würde ich eine Sinar nehmen. Warum?


    Das System ist am weitesten verbreitet. Die Preis unterschied zu andern Herstellern ist vernachlässigbar. Der HLV eröffnet mir einen Pool an günstigen Objektiven. Ich kann jedes Objektiv ohne eigenen Verschluss nutzen. Erweiterungen und Ersatzteile sind in großen Mengen am gebraucht Markt. Ich muss nicht in Japan und den USA suchen weil die Sinar weitverbreitet ist in Europa. Schauen wir wie viele Sinar wir in Europa finden und wie viele Plaubel.


    LG
    Adi

    Warum alternativen?



    Sinar P mit HLV und Kassettenautomatik und hinter der Kamera bleiben. Mit den HLV kann man sogar Abblenden auf Arbeitsblende. Bei den Objektiven richtig Geld sparen. Ausbaufähig bis 8x10. Sehr gute Versorgungslage mit größter Auswahl am gebraucht Markt.



    LG
    Adi

    Also, mein Wunschstativ sieht ungefähr so aus:



    - Transportmaß: ~55 cm
    - Gewicht: möglichst <= 2 kg, auf jeden Fall < 3 kg
    - Tragfähigkeit: >=5 kg
    - Arbeitshöhe: (Ohne Kopf!) >= 135 cm
    - Hohe Schwingungsresistenz!!!



    Ich glaub er sucht nicht nach einer Lafette.


    LG
    Adi