Posts by Jockel123

    frank_hdh

    Wenn ich mich recht entsinne, kennen wir uns von den Odenwald Touren mit Wilfried.

    Du bist mir da als sympathischer Kerl in Erinnerung.

    Nun zu meiner „Einmischung“.

    Ich gehe von mir aus. Wenn ich etwas im Ankauf dezidiert suche, benötige ich den Artikel und nichts anderes, insbesondere, wenn bereits geschrieben wird, warum ich diesen Artikel benötige.


    Wenn du deine 8x10 inch Kassetten verkaufen möchtest, wäre das Interesse größer, wenn du einen eigenen Verkaufsthread aufmachst, oder hat Der Photofreund bereits Interesse gezeigt?


    Thema für mich hiermit erledigt.

    Grüße und dir ein schönes Wochenende

    Leute, das alles hier hatten wir doch bereits mehrmals und es wird nicht besser.

    Es wird immer Forenten geben, die die Intrepid für den Preis als angemessenes Werkzeug ansehen, hier als Fanboys bezeichnet, und die, die die Kamera absolut ungeeignet für GF halten ( Bashing ).


    Die Argumente sind schon längst ausgetauscht, aber jeder beharrt auf seiner Meinung.


    Lasst doch gut sein. Keiner wird den anderen überzeugen. Da sind die Meinungen zu festgefahren.


    Diesch wahrscheinlich hast du dir die Seite von Alex Burke nur kurz angeschaut, sonst sollte man eigentlich sehen, warum er eine GF nutzt. Und er ist von einer Toyo zu einer Intrepid gewechselt, weil er bei seinen mehrtägigen Wanderungen auf jedes Gramm achten muss. Die Einschränkungen der Intrepid zu einer höherwertigeren Kamera waren ihm bewusst. Jetzt nutzt er Chamonix.


    Grüße und seid lieb zueinander

    Ich meine diesen hier.

    Ist nur mit Watthosen o.ä. Zu erreichen und für GF eine echte Herausforderung.

    Und bitte nicht alleine erkunden, da schwieriges Gelände.


    Wenn ich deinen Aufnahmeort richtig interpretiere, müsste dieser unterhalb einer Straße liegen, wo auch ein paar Autos seitlich parken können. Hättest nur auf die andere Seite und der steilen Schlucht entlang "wandern" müssen, wenn ich mich richtig erinnere. Ist schon Jahre her, da war ich mit Sven Herdt in einem Workshop dort.

    Grüsse

    unvergütete Linsen sind ja nicht nur bei direktem Gegenlicht streulichtempfindlich, sondern auch bei sonstigem Licht, wie du ja selbst beschrieben hast.

    Eine Abschattung des direkten Lichts dürfte für manche Situationen nicht ausreichend sein, weil das Licht auch von anderen Seiten kommt.

    Ich denke bei unvergüteten Objektiven ist ein Kompendium, das das Licht von allen Seiten abhält, bei manchen Lichtsituationen notwendig.

    Grüsse

    Für Irland brauchst du keinen Regenschirm mitnehmen, da der sowieso nichts nutzt, da bei Regen an der irländischen Küste grundsätzlich starker Wind herrscht.

    Da ist es schon schwierig mit KB zu fotografieren, Großbild m.E. Bei Regen nicht möglich.

    Grüsse und einen schönen Urlaub

    Ich habe bei den linhof Kassetten bei Film immer Probleme.

    Mit der einen Hand muss man die Andruckplatte herunterdrücken und mit der anderen den Film einschieben.

    Gibt bei mir immer Probleme.

    Wie macht ihr das?

    Grüsse

    Ich würde erst mal die harmloseren Mittel wie Spüliwasser an einer Stelle auspobieren bevor ich härtere Mittel ausprobieren.

    Babypuder wäre bei mir ein no-go, da sich das bestimmt nicht zu 100% bindet und ich dann loses Babypuder in der Kamera habe.


    Bei den klebrigen Kamerarückwänden hat Nagellackentferner acetonfrei geholfen. Da wird aber der vom Hersteller aufgebrachte Softgrip, der klebrig werden kann, entfernt.


    Grüsse