Posts by RalfK.

    Biete eine unverbastelte Polaroid 110B


    Das Besondere dieser Kamera ist, dass der große Sucher mit dem Messsucher in einem Fensterchen, anders als bei der 110A, wo es 2 separate Fensterchen gibt, kombiniert ist.


    Der Verschluß läuft, er war vor ein paar Jahren in Karlsruhe zur Wartung.


    Das Rodenstock-Objektiv ist in sehr gutem Zustand, sauber, kratzfrei und ohne Pilz.


    Alles läßt sich geschmeidig einstellen, so wie es sein soll, selbst der Belichtungsmesser zeigt noch plausibel an.


    Ich wollte die Kamera mit einer Aufnahme für Grafmatic 45 versehen, komme aber einfach nicht dazu. Die Kombination ergäbe eine sehr handliche Messsucherkamera für 4x5.


    Meine Preisvorstellung ist 350 € inkl. Versand.

    Ich möchte dieses Angebot zeitlich begrenzen, wenn das hier möglich ist, bis einschließlich Sonntag, den 06.11.2022.


    Hallo,


    Leon, wenn du GF für unterwegs mit leichter Handhabung wie MF suchst und gern noch etwas bastelst, vielleicht hätte ich da etwas für dich.


    Bei mir steht noch eine Polaroid 110B völlig unverbastelt mit etwas Zubehör rum. Den Verschluss hatte ich mal in Karlsruhe reinigen lassen.

    Das Objektiv ist von Rodenstock mit einer 127er Brennweite.

    Auch zwei Graphmatic 4x5 liegen hier noch.

    Ich wollte das immer mal zusammenfügen, bin aber noch nicht dazu gekommen.


    Grüße

    Ralf

    Hallo,


    wird hier nun noch nach Kassetten 18x24 gesucht?


    Von moderner Standard-Doppelkassette habe ich 3 Stück mit dem Filmformat.


    Von Holzrolladen-Doppelkassette mit Planfilmeinlagen habe ich auch 3 Stück in dem Format.


    Wenn Interesse vorhanden, macht mir ein Angebot. (dass ich nicht ablehnen kann . . . :mrgreen: )


    Grüße

    Ralf

    Ich glaube, ich habe es noch immer nicht gerafft . . .


    Du bleichst also ein entwickeltes Bild weg und mit Farbe kannst du es zurückholen?


    Ätzt du auch die nichtbelichtete und entwickelte Gelatine weg, so dass eine Oberflächenstruktur entsteht?


    Also, wenn du eine echte Ätzbleichung vornimmst, würde mich die Chemie schon sehr interessieren.


    Grüße

    Ralf

    Hallo Ritchie,


    ich sitze, bei dem, was du da gerade machst ziemlich auf der Leitung. :(


    Erzeugst du Matrizen aus Fotopapier (durch Ätzbleichung), die du dann mit Farbe versiehst und auf einen Träger druckst?


    Sehen wir in #5 den Druck oder eine Matrize?


    Wie du merkst bin ich hier gerade blind. . .


    Grüße

    Ralf

    Hallo Ritchie,


    ist das Fotopapier bei dir alle?

    Und Silbernitrat noch säckeweise vorhanden?


    Vielleicht kannst du noch etwas zu deinem Vorhaben sagen?


    Ich würde schon mal "Trockenübungen" mit Gelatine ohne Silbernitrat versuchen.


    Ich glaube, da merkt man schnell, wo die Säge klemmt. . . ;)


    Vielleicht kann man sich bei der Beschichtung von Glas etwas abschauen oder bei der Beschichtung beim Carbonprint . . .


    Wieviel Bloom soll die Gelatine denn haben?


    Spaß am Rande: Wenn du Toilettenpapier beschichten willst, hast du gleichzeitig Blatt- und Rollenware. :thumbup:


    Grüße

    Ralf

    Um hier das Fotopapier als Medium aufzugreifen (preiswerte Alternative um Kameras zu testen), es lässt sich auch einfach umkehrentwickeln.


    Und mit einem Oberflächenspiegel vor dem Objektiv ist die Aufnahme sogar seitenrichtig, selbst bei Kollodium. ;)


    Viel Spaß beim Ausprobieren.


    Grüße

    Ralf

    Schönes Bild Martin. Magst du etwas zum Objektiv, Blende, Film oder so sagen?


    Nur der Baum im Hintergrund links oben wäre mir zu dunkel.


    Und welches Gerät nennst du "Eisenschwein"?


    Grüße

    Ralf

    Ich danke euch für diese ausführliche Diskussion.


    Was lerne ich hier aus alle dem.


    - In Zukunft nur noch Bäume fotografieren (hoffentlich kommt keiner um die Ecke und sagt, das ist aber mein Baum. . .)


    - Besser vielleicht nur noch Wolken fotografieren. . . (wegen der Besitzverhältnisse)


    - Der Mond könnte auch schon schwierig werden, oder?


    - In Internetforen besser keine Bilder mehr zeigen, man weiß ja nie, und man will ja auch niemanden in Bedrängnis bringen. . .


    Sehr sehr nachdenkliche Grüße

    Ralf


    p.s.: Will vielleicht jemand meine Fotosachen kaufen?

    Hallo,


    ich bin gerade etwas verwirrt.


    Bei mir ist das Fotografieren nur Hobby, nix Gewerbliches.


    Wenn mir das Fotografieren ausschließlich nur für die private Nutzung gestattet ist, darf ich das Foto dann hier zeigen?


    Ich will das Foto ja nicht verkaufen, aber ist das noch privat oder geht das schon zu weit?


    Viele Grüße

    Ralf