Posts by khw

    ich danke für die Rückmeldungen und hoffe, nicht wieder zu verwirren, ich schreibe nachfolgend ein paar Gedanken auf...


    Da die Küste sehr nah ist, könnte je nach verfügbarer Zeit und Wetter sowohl in Wilhelmshaven, am Südstrand, auch Marinemuseum usw. als auch in einem der kleinen Sielorte wie Hooksiel oder Horumersiel oder Carolinensiel ( alles noch rasch mit PKW erreichbar ) oder in Jever fotografiert werden.


    Übernachtungen würde ich insoweit vorbereiten, daß ich zwischen Jever und Wilhelmshaven mich um Angebote kümmern und diese weitergeben würde, jeder bucht dann auf eigene Verantwortung. Mittag- und Abendessen ist kein Problem, also satt wird man hier schon ;) - je nach Gruppengröße und Essensvorlieben ist das bei entsprechender Kenntnis ( wieviele z.B. ) zu reservieren. Es ist evtl. auch möglich, einen Raum zu organisieren, an dem wir uns nach dem Eintreffen aller Teilnehmer "sammeln" i.S. von Kennenlernen und Abgleichen der Tagesplanung mit den Möglichkeiten. Wenn dafür ein Tag ( Sa ) reicht, o.k., bei Sa/so mit Übernachtung hat man natürlich mehr Möglichkeiten.


    Das wären also meine Ideen, Stand heute.


    Gruß Karl-Heinz

    Hallo Ritchie,


    Deine Zeilen habe ich mit Interesse gelesen.


    "FotografInnen" hatte ich geschrieben, um Männlein und Weiblein anzusprechen, WSt hat - so vermute ich - das große I nicht erkannt und über meine angebliche Absicht gespottet, extra für Fotografinnen etwas zu organisieren.


    "Geheimbündlerisch" ist schon starker Tobak, man kann natürlich in Allem etwas sehen, was nach Verschwörunsgtheorie riecht, wenn man so gepolt ist. Es ist doch eigentlich recht einfach und läßt mich ratlos zurück, wenn ich lese, was aus den Angaben von mir herausgelesen wird.


    Für ein regionales Treffen z.B. monatlich oder zweimonatlich kommen aus meiner Sicht nur Interessenten in Frage, die eine halbe bis dreiviertel Stunde Autofahrt um meinen Wohnsitz, zwischen Jever und Wilhelmshaven, benötigen würden. Alles Andere kann man doch keinem zumuten, der wesentlich weiter weg wohnt. Und ich werde sicherlich in der Ortsfrage für regelmäßige Treffen mich nicht auf stundenlage Fahrten einlassen, damit der Einzugsbereich weit über Weser-Ems hinausgeht. Was ist denn daran nicht nachvollziehbar?? Außerdem habe ich keinen Zugriff auf Räumlichkeiten für regelmäßige Treffen in Oldenburg, Lingen oder Bremen...


    Um die, die sich für eine Exkursion an die Küste interessieren, auch einbeziehen zu können, eben nicht in regelmäßigen Treffen, habe ich das als zweite Möglichkeit angeführt und würde bei Interesse mich mit der Organisation eines solchen Treffens beschäftigen. Was aus meiner Sicht dazugehört, habe ich geschrieben, für Herumlungern und Rum-Trinken stünde ich sicher nicht zur Verfügung. Daß meine Ideen-Niederschrift nicht der von Dir geforderten Aufsatzgliederung mit Einleitung/Mittelteil/Endteil/Zusammenfassung entspricht, sondern ein Vorschlag "plötzlich" "mittendrin" auftaucht, geschenkt.


    Was für eine Chiffre hast Du denn entdeckt? Chiffre = Kennwort, Geheimzeichen...


    Ich habe eine Mail-Adresse angegeben oder vorgeschlagen, ein PN zu schreiben, u.a. auch deshalb, um meine Zeit nicht mit Haarspalterei und Unverstandenem zu vergeuden.


    Deine Bedürfnislage bezüglich von Treffen entspricht nicht meinen Vorstellungen, bitte organisiere Herumlungern und Rum-Trinken in eigener Regie, wenn es Dir so wichtig ist.


    Alle, die sich seit November hier zu Wort gemeldet und grundsätzlich Interesse an einem Treffen an der Küste mit Übernachtung ( Sa/So ) haben, bitte ich, sich noch einmal bei mir zu melden. Ich melde mich dann per Email, wenn es etwas Konkretes gibt. Ach ja, GF UND MF, das sollte kein Problem sein.


    Aus dem Umkreis habe ich vier Rückmeldungen bekommen von Interessenten, die mit MF noch vertraut sind und ab und zu mit Rollfilm unterwegs sind. Vielleicht kann ich auf diesen Fotofreunden aufbauen, was die regelmäßigen Treffen angeht.


    Ich wünsche noch eine angenehme Woche!


    Karl-Heinz

    FotografInnen, mit großem I, manche schreiben Fotografen und Fotografinnen, also wenn es schon am korrekten Lesen scheitert, lasse ich es besser sein; richtig, um Vorschläge und Tipps habe gebeten, ich habe aber keine erhalten.


    Wenn man mal von dem "Vorschlag" absieht, daß ich ein Treffen organisiere, zu dem ich dann monatlich oder zwei-monatlich selbst 1 - bis 1 1/2 Stunden fahren muß, nicht gut.


    Meine Erfahrungen mit einem Email-Verteiler sind positiv, es geht direkter und schneller, als auf die zeitlich verzögerten Posts im Forum zu warten. Aber es wird niemand abgehalten, ein Treffen über das Forum in seiner Region zu organisieren. Viel Erfolg!

    @WSt tut mir leid, die Bemerkung mit den Fotografinnen verstehe ich nicht...


    @Schwarzweißseher was ist umständlich daran, wenn die Wochenend-Termine, wenn es denn klappt, auch für die Interessierten außerhalb PLZ 26 angeboten würden? wie stellst Du es Dir vor, bitte beschreiben!


    Gruß Karl-Heinz

    so förmlich sehe ich es nicht, es geht ja in erster Linie darum, was an Fahrzeit zumutbar ist. Wenn es gelingt, eine Runde Interessierter zusammenzubringen, ist danach als nächster Schritt auch ein Treffen am Wochenende ( Nordsee und umzu ) möglich, und da ist dann PLZ 42 kein Hinderungsgrund ( wenn es im Sommer nicht gerade Sturm und Glatteis geben sollte, Stichwort: Klimaveränderung ).
    Gruß Karl-Heinz


    P.S. Wenn jemand einen Tipp hat, wo ich noch auf ein GF-/MF-FotografInnen-Treffen aufmerksam machen kann, bitte melden!

    Hallo,
    ein paar Gedanken: für regelmäßige Treffen wäre eine räumliche Begrenzung z.B. auf PLZ Bereich 26 und dran angrenzend aus Rücksicht auf die langen Fahrtstrecken der Weiter-Weg-Wohnenden sinnvoll, auch wäre zwangsläufig bei sehr langen Anfahrten ein Termin in der Woche für die Treffen nicht zumutbar. Aber für die dann hoffentlich zu realisierenden Foto-Exkursionen für MF-/GF-Fotografen und -Fotografinnen sehe ich das positiv, denn die würden sicherlich eher am Wochenende stattfinden. Fahrtkosten, Unterkunft und Verpflegung jeder für sich, bei der Suche nach Unterkunft wäre ich behilflich, keine Gebühren oder ähnliches an mich, falls Raummiete anfallen sollte, Umlageverfahren, also kein "Hauch" von gewerblich! Ich bitte um Mitteilung der email Adressen für weitere Infos für den email Verteile; wenn Interesse besteht, ob aus nah oder fern ;)
    Ich würde mich freuen, wenn wir etwas auf die Beine stellen könnten!
    Gruß Karl-Heinz

    Hallo,
    der Einzugsbereich der Interessenten ( neben GF gerne auch MF ) ist ja doch etwas größer als Weser-Ems, aber warum nicht. Ich würde gerne meine Idee mailen, wenn es das Forum erlaubt, an laengemalgewicht at hotmail.de, oder, wenn es eine Möglichkeit gibt, Mails an mich direkt zu senden ( PN? ), bitte melden. Danke!
    Gruß Karl-Heinz