Posts by Brubru74

    Lomo bringt April 21 ein Back raus für 4x5 mit Instax Wide.


    Mich hat schon die Qualität von meiner mamiya rb mit dem instaxback square und Mini begeistert. Mit den ollen Fujiinstax Kameras kommt ja nix schönes raus. Aber mit unseres Schätzchen sieht das anders, oder.

    Interessante Diskussion. Bin ja nur Hobby Föteler und meine Abzüge sind sicherlich keine Meisterwerke auch nicht meine Fotos. Aber wenn es mir gelingt ein toller Abzug von einem tollen Foto zu machen um den dann weiterzuschenken, erfüllt mich das mit sehr viel Stolz und Befriedigung, was ich leider bei keinem meiner digitalen gedruckten Bildern je hatte.


    Labor ist mühsam aber das gelungen Ergebnis ist umso aufregender. Aber ich mache das auch erst seit wenigen Jahren. Es kann sicher auch verleiden.


    Naja den Computer meide ich halt, wenn es geht. Ob Fenster oder Apfel das Zeug nervt mich immer.


    lg :)

    Wenn das Tragräf ähnlich unbequem ist wie das Telefon Kabelrolle Räf dann ist es sehr stabil aber auch nicht wirklich bequem.
    Denn das letztere kenne ich aus eigener Erfahrung von meiner RS.

    Ohja. Kabelrolle auf Rücken und durch die Felder um Kommandoposten und Zentrale verbinden... hat ich ganz vergessen. :S

    „Leute, es gibt eine Welt außerhalb vom nieveaulosen Landschafts- und Madonnengeknipse. Das will außerhalb eurer Blase niemand sehen. Das hängen sich bestenfalls Hobbyknipser an die Wand.„



    Ich! Ich bin ein Hobbyknipser!!!!


    :D

    Mir gefällt die Überstrahlung sehr, ich mag gesoftete portraits sehr!


    Meine Frage: Lohnt sich ein 500 euro imagon (4x5 sinar) auch für einen Hobby knipser wie mich? Oder soll ich es erst mit soft Filter spielen? Oder reicht vaseline auf einem Glas vor der Linse? Oder ein Damenstrumpf?

    Hallo Gfuser


    Kennt jemand von euch diese app:
    https://www.artistsviewfinder.com


    Damit kann man u a mit den iphone in der Gegend rumlatschen und mit dem Phone den optimalen Kamerawinkel suchen. Da ich nicht so GF routiniert bin, würde mir das sehr zu Nutzen sein wenn ich schon den Bildausschnitt sehen und das Stativ dann auch schon richtig einstellen könnte bevor die schwere Sinar drauf kommt.


    Hat damit jemand Erfahrung? Die App kostet stolze 25-30 Kröten.

    Das oben genannte Buch habe ich angefangen zu lesen und dann resigniert.


    Ich selber habe einige Aspekte des Sensitometrie Themas im Jost Marchesi Photokollegium Band1 einigermassen nachvollziehen können. Da erklärt er die Begriffe und stellt die Formel für Kurven uns so vor. Allerdings eher ohne eingehend die konkrete Anwendung zu erklären.


    Ich werde Otto bayers Buch wohl nochmals angehen müssen...

    a

    Tolles Bild! Ernstes Thema, um mal kurz inne zu halten und nachzudenken!


    Bewegegt mich stark! Das Bild ist stark!


    Natascha ich wünsche Dir viel Kraft, Mut und Ausdauer!


    Lg

    Also. Jetzt bin ich weiter. Hab mein HiLiVerSchlu von einem Feinmechaniker bisschen ölen lassen. Das Ding wurde kaum gebraucht also hab ich sicher noch 40 000 Auslösungen zu gute


    Wie der-photofreund schon sagte war der Draht Auslöser unzuverlässig. Trotz original. Er hat halt einen Knick drin.


    Auf der Fotobörse gestern hab ich mir einen neuen (alten, ohne Knick) gekauft. Und jetzt: schnaltz, schnaaaltz, schalalalatz er wieder, auch ohne Planfilm drin, macht es Spass auszulösen!


    Danke Euch für alle Ratschläge und Tipps!


    Lg

    Kann man die neuen Filme vom Kickstarter One Instant auch auf einer 4x5 Kamera benutzen? Die Fuji Fp100 konnte man doch in so Filmholder kassetten schieben. Die von One Instant sollen ja das gleiche System haben.


    Konkret; welche Filmholder brauche ich dafür? Das Format ist ja kleiner als 4x5.


    Ich blick da grad gar nicht durch, trotz recherche...