Posts by p81

    Also Pentax und andere Hersteller haben ja einige „Panzer“ gebaut, die so schnell nicht kaputt gehen werden und die es für wenig Geld noch zu kaufen gibt. Auch meine analoge Ricoh ist ein schönes Teil.

    Aber… Nachschub ist immer gut!

    Ich bin sehr gespannt.

    Ich wusste bis dato nichts davon, dass Schauinsland ein Berg ist. Ich dachte immer, das wäre ein Saba-Fernseher.

    Die Geschichte musste ich googeln. Ich hatte Gänsehaut.

    Als ich danach nochmal das Eingangsbild sah, sah ich es mit anderen Augen.

    Erstaunlich, wie so eine Geschichte drum herum eine Empfindung eines Bildes für einen selbst verändert…

    Ein Bild muss für mein Empfinden nicht perfekt sein. Was nützt ein perfektes Bild, wenn es mich sonst nicht anspricht? Lieber habe ich ein nicht ganz perfektes Bild, welches aber mein Interesse weckt.

    Das ist hier passiert, ich kann nur für mich sprechen, aber ich verweile bei diesem Bild länger als die statistischen 2 Sekunden.

    Es geht sogar ein wenig in Richtung Wetplate...

    Was mich nur ein wenig stört, ist der Hauch an Bewegungsunschärfe.

    Sonst finde ich es gut!

    Zuerst, ich bin kein Profi und weiss nicht recht, auf was ich achten muss.

    Ich habe ein Angulon 8/90 in einem Copal 0 Verschluss von einer Press Kamera, der maximal f/22 und 1/125s macht. Außerdem sperrt er nicht gegen Doppelbelichtung.

    Ich suche auf diesem Wege einen etwas besseren Verschluss. Dieser muss keine Rakete sein, aber ein - zwei Verschlusszeiten schneller und etwas „moderner“ wären schön.

    Der Verschluss ist für eine 4x5 Travel-Kamera.

    Vielleicht hat jemand was passendes in der Kruschkiste.

    Danke schon mal.

    ICH persönlich würde keine 3 Objektive zur RB mit rumschleppen, würde ich aber auch mit der GF nicht tun.

    Ich meine, da geben sich beide Formate, oder Aufnahmearten nicht viel.

    Mit welchem Objektiv hast Du die Aufnahme gemacht?

    Vielleicht wollen Sie sich mittels drastischer Preiserhöhungen daraufhin aufgrund mangelnder Nachfrage ganz aus dem Filmgeschäft zurückziehen?
    Mal hoffen, das andere nicht dieser "Strategie" folgen…

    Das kann man meiner Meinung nach nicht festmachen, da man die Strategie nicht kennt. Vielleicht versuchen sie auch, Marge zu erhöhen, um neu zu investieren, da sie erkannt haben, dass hier ein Markt herrscht, den Alaris momentan dominiert. Das ist aber alles Mutmaßung. Ich meine, wenn Kodak dauernd Preise erhöht, um dann einen Kodak Gold wieder in 120 zu bringen, dann erkennt auch der Konkurrent, dass da noch was zu holen ist.

    Ich würde es mir zumindest wünschen, denn ein Konkurrent holt den anderen Hersteller im Normalfall bei den Preisen wieder auf den Boden zurück.

    Ich zumindest investiere daher gerne in Fuji und hoffe, dass sie eher investieren, als aufgeben.

    Ich hatte auch einen gesucht, es dann aufgegeben, bis dann einer in den Kleinanzeigen war.

    Leider nicht vollständig, ich musste viel Eigenbau leisten.

    Ist so ein 400LL9 wie bei zeissikonveb.de unter Basteleien zu sehen. Du brauchst allerdings passende optische Spiegel von hoher Qualität.

    Der ist möglicherweise öfter mal zu haben, zumindest hast Du mal einen greifbaren Typen.

    Der Dreher würde passen, fehlt nur der Meßschieber. Das ist das einzige, was mich an dem Bild als ehem. Mechaniker stört.

    Sonst finde ich das Bild toll.

    Also man kann ein Bild nicht schön, oder wenn es sein muss, schlecht finden. Aber ein Bild als Schrott zu bezeichnen finde ich persönlich anmaßend, aber das ist auch nur meine Meinung.

    Kritik kann man auch erwachsen äussern.

    Eigentlich als Füller für den kostenlosen Versand legte ich mir folgende Lupe für um 20€ mit in den Warenkorb. Schlimmer, als meine Plastiklupe kann sie nicht sein.

    Bin angenehm überrascht. Tolle Qualität zum relativ kleinen Preis. Wechselbare Auflage hell-dunkel, aus Metall und mit Kordel. Fokus einstellbar, Linsen vergütet.

    Weiss nicht, ob es der Hammer ist, ich bin angenehm überrascht.

    Vielleicht kanns einer brauchen, wenn nicht, ignorieren.

    Kepcor 4x Lupe

    Hab sie von Kamera-Express/Foto Gregor.

    Die erste Rolleiflex kam heute mit 60-jährigem Standschaden… eine Original. Kann schon mal passieren, dass man über sowas bei der Suche einer anderen stolpert.

    Ich wollte es dann wissen.

    Eben mal durchge-CLA‘d und den Infinity eingestellt. Einen passenden Spiegel hatte ich noch gefunden.

    Bei Tageslicht kommt noch etwas Feintuning. Die nächsten Tage muss ich noch 620er Spulen suchen. Dann darf sie nochmal zeigen, was sie kann. Der alte Spiegel war auf 20.7.31 datiert, also 90 Jahre alt.

    Gerettet!