Posts by CamboWanderer

    Die Kamera kommt mir bekannt vor. Hast Du die zufällig bei einem Händler in Anröchte gekauft? Da sah ich ein solches Stück eine Weile als Angebot.


    Falls dem so sein sollte, gewähren sie ja 14 Tage Rücknahmerecht. Falls Du gegebenfalls vielleicht auf eine Kamera umsteigen wollen solltest, die auch 300 mm-Objektive akzeptiert, solltest Du das vielleicht nutzen. Ist für den Anfang vielleicht einfacher.


    Ich hatte selbst eine Weile mit dem Angebot geliebäugelt, jedoch war es dann glücklicherweise weg :)

    Liebe Forenten,


    ich habe zu meiner Cambo SC damals beim Kauf drei Objektive dazu bekommen: Super Angulon 8/90, Sironar-N 5.6/180 und Xenar 6.1/210. Letzteres ist ein einem meiner Meinung nach Prontor Press-Verschluss, auf dem aber nicht Prontor Press sondern "Salon Camera" steht. Aus reiner Neugier wollte ich fragen, ob jemand von Euch weiß, was es damit auf sich hat? Ich vermute, dass der Verschluss nicht zum Xenar gehört, zumal dessen Blendenreihe bei 6.8 beginnt, das Xenar aber Blende 6.1 ermöglicht. Ich habe damit ohne weiter nachzudenken bislang fotografiert und ich war mit den Negativen zufrieden, die Blendenreihe scheint also weitestgehend zum Objektiv zu passen.


    Ja, ist Euch ein solcher Verschluss schon einmal unter gekommen und wisst Ihr, wofür dieser ursprünglich genutzt wurde? Ich habe im Netz Abbildungen von gleichen Verschlüssen gefunden, aber auch keine Informationen dazu, was es mit der "Salon Camera" auf sich hat.


    Habt Dank für Euren Rat und Euer Wissen.


    Nun ein kleines Update Ein Verschluss der Größe 1 konnte von mir aufgetrieben werden. Jetzt würde ich noch einen mit Größe 0 benötigen. Hat davon noch jemand einen übrig?


    Wenn sich wer fragt, was ich da habe: Ich habe mich nach Kauf einer quasi unnutzbaren Rittreck View und deren zum Glück erfolgreichen Überholung durch mich nun in G-Clarone als Objektive verguckt. Als erstes kam ein 240er zu mir, das nun im Copal 1 sitzt und mich sehr glücklich macht (es ist der ältere Typ) und nun ist noch ein 150er zu mir gekommen, das ich auch gern nutzen möchte. Ich habe die große Freude, auch das 13x18 Rückteil für die Kamera ergattert haben zu können, so dass ich mit der Rittreck mir nun auch das größere Format erobern kann. Insgesamt ein tolles Kamerasystem, das ich, wenn man ein gut erhaltes Stück ergattern kann, nur empfehlen kann. Gut, das Gewicht ist etwas höher, aber durch die Kompaktheit der Kamera selbst noch gut in der Handhabung.

    Hallo liebes Forum,


    ich suche für zwei Linsengruppen, die bei mir herumliegen einen funktionieren Verschluss der Größe 1. Hat jemand einen übrig? Am liebsten habe ich selbstspannende Verschlüsse wie den Copal Press oder den Prontor Press, aber ich würde prinzipiell auch gern andere Verschlüsse nehmen.


    Vielen Dank für Eure Hilfe :)

    Hallo,


    ich habe noch einmal im Netz gesucht und festgestellt, dass die Spezifikationen von meinem Maximar und der angebotenen Linse recht ähnlich sind. Daher würde ich es doch lieber jemanden überlassen, die oder der noch keine so schöne Optik besitzt.


    Vielen Dank.

    Hallo,


    ich bin ein großer Freund alter Objektive, habe aber schon ein Ica Maximar mit gleicher Brennweite/Blende. Weißt Du zufällig, wie ähnlich sich die Objektive bezüglich des Bildkreises sind? Die 270 mm hören sich sehr verlockend an. Bei meinem Maximar habe ich es nie ausgetestet bzw. ist mir der genaue Bildkreis leider nicht bekannt. Verstellungen macht es gut mit, sonviel habe ich erfahren können.

    Ich habe mich im Internet mal nach Abbildungen der Kamera umgeschaut. Auf einigen habe ich sie wiedererkannt. Es scheint eine Platte zu sein, die bei der Verwendung des Kompendiums, das mittels Hilfsstandarte angebracht wurde, eingesetzt wird. Also wohl doch sowas wie ein Filterhalter, spannend. Aber das passt ja dann auch, die Platte kam ja in einer Hilfsstandarte zu mir, die eigentlich meine Aufmerksamkeit erregt hatte.

    Hallo,


    zunächst herzlichen Dank für die Aufnahme ins Forum, so dass ich hoffentlich einiges beitragen, aber auch einiges in Erfahrung bringen kann. Wie mein Nutzername Euch vielleicht schon andeutet, bin ich ein Freund von Cambo, und ganz explizit von der alten Cambo SC, die ich mein Eigen nenne. Ich muss jedoch auch gestehen, dass ich lediglich ein hobbyfotografierender bin und beileibe noch nicht gut - aber ich übe. Jedenfalls ziehe ich a liebsten mit meiner Cambo SC in einem kleinen Manfrottorucksack und Stativ los und habe entweder 90, 150 und 210 oder 90, 180 und 360 mm dabei (je nachdem, ob ich einen additiven oder multiplikativen Tag habe).


    Jedenfalls bekam ich jüngst ein paar schöne Teile und eine Hilfstandarte, was mich sehr gefreut hat. Mit Dabei war eine Art Objektivplatine, oder vielleicht auch Filterhalter, bei dem ich nicht so recht weiß, wofür der mal gedacht gewesen sein könnte. Ein Bild seht Ihr hier:





    Das Loch hat einen stattlichten Durchmesser von 10 cm. Außerdem sind diese beiden Klemmen daran, was mich vermuten ließ, dass es vielleicht zum Halten von Filtern gedacht gewesen sein könnte. Habt Ihr einen Tipp, was das ist?


    Vielen Dank