Posts by Ralf H.

    Feines Bild, keine Frage.


    In der Regel waren zu der Zeit Tageslichtstudios angesagt, meist Nordlage. Blitzanlagen ind der notwendigen Stärke gab es eben nicht. Und so hatten die Studioaufnahmen diesen extrem weichen Lokk.


    Ich liebe diesen Look einfach.


    Ein Bekannter hatte sich in den 90ern extra ein Tageslichtstudio gebaut. Es steht heute noch und wird auch genutzt...

    Hallo in die Runde.
    Nach langer Zeit der Abstinenz hier, damals nur mitlesend, hab ich mir mal einen neuen Account erstellt und versuche, mein seit über dreißig Jahre währendes Wissen hier ein wenig einzubringen. Mal sehen, was noch so vorhanden ist....
    Bin Jahrgang 65, fotoknipse seit meinem 14ten, habe vor zwanzig Jahren mal einige Zeit fotografisch doziert, dann jahrelang gar nichts mehr gemacht, mich allem fotografischem Entsagt, und komme so langsam wieder zu alter Form...
    Mein Motto ist seit je her, dass das Instrument zum Sujet passen muss, und nur die Kamera taugt, die dabei ist....also gibt es meinerseits keine Glaubenskriege....


    Bei Fragen einfach fragen....


    Gruß
    Ralf

    Und wenn Du einen neuen Blasebalg für den Auslöser benötigst: den bekommst Du in der Apotheke. Kein Witz: bei den Sets für die Ohrenreinung ist einer dabei. Mit ein wenig basteln passt dann auch alles. :lol:


    Gratuliere zur Kamera.

    .... und ich bekomme Deine Bankkarte mit dem Pin - reicht mir schon - bin ja bescheiden ..... :lol:

    Der guter Herr Windisch mit seinem antiquarischen Standartwerk in zwei Bänden: "Die neue Fotoschule" Bd. 1+2, die Werke von Feininger, die gibt es auch noch neu. Die erst genannten Bücher bekommst Du auch auf Flohmärkten, Feininger sogar im großen südamerikanischen Bücherfluss neu.




    Gruß
    Ralf

    Sowohl als auch ....


    .... nee im Ernst: Ich persönliche messe beide Bereiche und lege die für mich wichtigen Bereiche entsprechend fest. Bei so hohen Kontrasten bekommst Du eh nicht alles auf Celluloid oder Chip gebannt.
    Also:
    Schatten messen und notieren
    Lichter messen und notieren
    Mittleren Bereich messen und schauen was wohin soll.


    Und wenn Du nicht nah genug ran kommst: abschatten mit der Hand oder irgendwas anderem und messen und einmal ganz normal messen ..... - und wieder rechnen .....


    Ergo: eigentlich alles wie immer ..... :lol:



    Gruß
    Ralf

    Wie ist es denn, in den Wechselsack ein Gestell aus Federdraht oder Drachenstäben einzubringen. Dann behielte der Wechselsack auch seine Form. Mit einem entsprechend großen Sack ließe sich da drin doch recht gut hantieren.
    Und wenn das Korsett dann noch steckbar wie bei Zelten ausgeführt ist, ließe sich alles auch wieder angenehm klein zusammen packen.


    Gruß
    Ralf

    Das hier 400467911168 hab ich in der Bucht gefunden. Der Verkäufer hat davon noch mehr - auch in verschiedenen Ausführungen. So etwas ähnliches hatte ich auch mal von Fuji? gesehen - mit angesetzten Ärmeln. Es gibt auch Wechselsäcke, bei denen sich im Inneren ein aufblasbares Stützkorsett befindet. Hab selbst so einen - allerdings hält der die Luft nicht mehr ..... 8)


    Alternativ als Selbstbau wäre noch ein billiger Wechselsack der Ärmel wegen zerschneiden und aus schwarzem Polystyrol einen Kasten nach eigenem Gusto zu bauen. Das Material läßt sich gut selbst verarbeiten.


    Gruß
    Ralf

    Der Maschinenpark bezog sich in erster Linie auf die Fertigung der Standarten und Verstellschienen aus Titan und in zweiter Linie auf die Fertigung von Vakuum-Pressformen für die Verarbeitung von CFK. GFK würde ich persönlich auch nur als 25gr-Gewebe zum Schutz des CFK einsetzen - wobei man diese Schicht einfach mit Klarlack ausreichend erzielt. Und da haben Fräse Und Drehbank erhebliche Genauigkeitsvorteile - selbst im RC-Bootsbau :lol:


    Gruß
    Ralf

    MmmmH? Und Selbstbau? Zutaten wären Kohlefaser, Glasfaser, Epoxyd, Titan. Die Auflistung hat etwas von Modellbau. Mit Zugriff auf entsprechende Maschinen (Drehbank und Fräse) wäre da für den Hausgebrauch doch sicher was machbar.


    Gruß
    Ralf - der leider keinen Zugriff auf obige Maschinen hat :roll: